Startseite  /  Alle ProdukteSocial Media  / 7+ Social-Media-Management-Plattformen, die Sie überprüfen müssen

7+ Social-Media-Management-Plattformen, die Sie überprüfen müssen

Social-Media-Management-Plattformen(1)

Was macht Social-Media-Marketing zu einer Anlaufstelle für Unternehmen und Vermarkter? Nun, wer kann diese Plattformen ignorieren, wenn es sie fast gibt? 3.2 Milliarden Menschen (Tendenz steigend) benutze sie?

Es wäre einfach nicht klug, soziale Medien nicht in Ihre digitale Marketingstrategie zu integrieren. Der Schlüssel liegt darin, die besten Plattformen für Ihre Zielgruppe zu finden.

Also nur, weil Facebook die größte Nutzerbasis hat 2.2 Milliarden aktive Nutzer pro Monat, bedeutet dies nicht, dass es das einzige Netzwerk ist, das Sie verwenden sollten.

Aber wichtiger als Zahlen sind Ergebnisse. Um 71% der Verbraucher sagen, dass sie eher eine Marke empfehlen, mit der sie eine gute Erfahrung mit Social-Media-Diensten haben.

Eine weitere wichtige Erkenntnis ist, dass im Jahr 2015 Facebook beeinflusste 52 % von Online- und Offline-Käufen von Verbrauchern.

Um das Beste aus Ihrem Social-Media-Marketing herauszuholen, müssen Sie über eine solide Strategie verfügen. Wenn Sie nicht regelmäßig wertvolle Inhalte veröffentlichen, werden Sie von Ihrer Konkurrenz überholt.

Aber wer hat die Zeit, eine Social-Media-Marketingstrategie zu planen und umzusetzen? Hier kommen Social-Media-Management-Plattformen zum Einsatz.

Sehen wir uns 10 davon an Social-Media-Überwachung und Management-Tools, die Sie heute verwenden sollten.

1. Hootsuite

hootsuite

Wir können keine Liste der Führenden erstellen Social-Media-Management-Tools ohne Hootsuite aufzulisten. Dies ist eine der ältesten Plattformen auf dem Markt (seit 2008). Dennoch ist es in der heutigen hochsozialen Welt immer noch äußerst relevant.

Mit dieser Plattform können Sie alle wesentlichen Aufgaben erledigen, die für die Durchführung einer effektiven Marketingkampagne in sozialen Medien erforderlich sind. Sie können beispielsweise mehrere Beiträge gleichzeitig auf mehreren Plattformen hochladen.

Es gibt auch eine Funktion zum automatischen Posten, um sicherzustellen, dass Ihre Beiträge pünktlich versendet werden. Ein Nachteil besteht darin, dass es keine automatische Recyclingfunktion gibt, die Inhalte für Sie erneut veröffentlicht.

Es gibt auch ein Social-Wettbewerbstool, mit dem Sie Social-Media-Wettbewerbe erstellen können. Dann gibt es Integrationen für die RSS-Funktion, mit der Sie Tools wie eClincher hinzufügen können.

Und da Engagement für jeden Social-Media-Plan von entscheidender Bedeutung ist, verfügt Hootsuite über einen Social-Posteingang, der es Ihnen ermöglicht, das gesamte Benutzerengagement für Inhalte zu sehen, die auf allen Ihren Social-Media-Profilen gepostet werden.

Auf diese Weise können Sie über ein einziges Dashboard mit Benutzern interagieren, anstatt sich jedes Mal anmelden und jedes Ihrer Social-Media-Konten überprüfen zu müssen. Sie können Hootsuite auf Plattformen wie Facebook, LinkedIn, WordPress, Twitter, YouTube und Instagram verwenden.

Die Preise beginnen bei 19 $/Monat für einen Benutzer (10 Profile). Sie können für 3 $/Monat auf 20 Benutzer (99 Profile) und für 5 $/Jahr auf 35 Benutzer (599 Profile) upgraden. Alle sind mit unbegrenzter Veröffentlichung ausgestattet.

2. Sendible

sendbar

Wenn Sie eine Marketingagentur leiten, dann Tools wie Sendible ist ein ausgezeichnetes Werkzeug. Diese Plattform verfügt über mehrere wertvolle Funktionen.

Es verfügt beispielsweise über eine CRM-Funktion, die wie eClincher und Sprout Social funktioniert. Eine Funktion ist eine Smart Queue, mit der Sie automatisierte Beiträge erstellen können. Und anders als bei Hootsuite können Sie bestimmte Beiträge auf Wiederholung/Repost setzen.

Dann gibt es ein Empfehlungstool, das Ihnen die Beiträge mit der besten Leistung anzeigt. Dies sind die Beiträge, die Sie mit dem Smart Queue-Tool recyceln möchten.

Obwohl es kein Tool zur Influencer-Suche gibt, ermöglicht es Ihnen, Personen, mit denen Sie interagieren, als Leads zu behandeln. Sie können den Gesprächsverlauf anzeigen und wichtige Details daraus sammeln, um sie in Ihr CRM-Tool einzufügen.

Die Kundenverwaltungsunterstützung ist diskussionswürdig, da sie für jeden Kunden ein eigenes Dashboard bietet. Diese Plattform unterstützt mehrere Social-Media-Websites und -Tools, darunter Twitter, YouTube, Google Analytics, Google+, Facebook und LinkedIn.

Die Preise beginnen bei 29 $/Monat für 1 Benutzer (12 Dienste und keine Berichte), 99 $/Monat für 3 Benutzer (48 Dienste und 6 Berichte), 199 $/Monat für 7 Benutzer (105 Dienste, 35 Berichte und unbegrenzte Planung). und 299 $/Monat für 12 Benutzer (192 Dienste, 60 Berichte und unbegrenzte Planung).

3. SocialPilot

socialpilot

Diese Plattform verfügt über alle typischen Funktionen, die Sie bei Social-Media-Management-Tools finden. Es verfügt beispielsweise über die Funktion zur Massenplanung für mehrere soziale Netzwerke. Es verfügt jedoch nicht über die Tools „Smart Queue“ oder „Auto Post“.

Dies stellt möglicherweise kein Problem dar, wenn Sie lediglich nach automatischen Veröffentlichungs- und RSS-Integrationsfunktionen suchen. Die Plattform verfügt außerdem über einen sozialen Posteingang, der es einfacher macht, Ihre Konten auf Interaktionen zu überwachen.

Sozialpilot verfügt über Content-Feeds, mit denen Sie nach Inhalten suchen und Ideen für zukünftige Beiträge sammeln können. Wenn Sie dieses Tool dann für Kunden verwenden, werden Sie froh sein, dass Sie diese hinzufügen können, ohne dass ihre persönlichen Anmeldeinformationen erforderlich sind.

Sie können Ihre Beiträge planen und sie zur Genehmigung in die Warteschlange stellen. Jeder Kunde hat sein eigenes Dashboard, was ein Pluspunkt ist.

Sie können dieses Tool für verschiedene soziale Netzwerke verwenden, darunter Tumblr, Pinterest, Instagram, Twitter, VK, Facebook und Google+.

Die Preise beginnen bei 30 $/Monat für 1 Benutzer (10 Profile @ 50 Beiträge täglich), 50 $/Monat für 10 Benutzer (100 Profile @ 100 Beiträge täglich) und 100 $/Monat für 20 Benutzer (200 Profile @ 200 Beiträge täglich).

4.Kontotino

inhalt

Kontentino ist ein großartiges Social-Media-Planungs- und Kollaborationstool. Es ermöglicht Werbeagenturen, Social-Media-Managern und ihren Kunden eine nahtlose Zusammenarbeit bei der Erstellung und Genehmigung von Social-Media-Inhalten und -Anzeigen.

Dieses menschlichste Social-Media-Management-Tool verwaltet Ihre mehreren Profile in einem Kalender, bietet eine Live-Beitragsvorschau und verfolgt Ihre Facebook-Beiträge an einem Ort. Und wenn Ihr Team superkreativ ist und viele Ideen hat, speichert Kontentino diese für später. Als wesentliches Ergebnis verbessert sich die Qualität der Inhalte, Fehler oder Misserfolge werden bei der Veröffentlichung sozialer Inhalte oder Anzeigen vermieden und Sie sparen Zeit bei operativen Aufgaben. Darüber hinaus stellt der Analysebereich die Daten in einen Kontext, sodass Social-Media-Manager die Leistung der Beiträge/Anzeigen bei der Berichterstattung an Kunden besser verstehen können.

Die Preise beginnen bei 9 €/Monat für das Starterpaket inklusive 1 Benutzer, 3 Social-Media-Profilen und unbegrenzten Beiträgen; Wenn Sie ein größeres Paket benötigen, können Sie sich für XS (49 €/Monat, 3 Benutzer, 10 Social-Media-Profile), Medium (189 €/Monat, 20 Benutzer, unbegrenzte Social-Media-Profile) und Large (279 €/Monat, 30 Benutzer, unbegrenzt) entscheiden Social-Media-Profile) oder ein auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnittenes Enterprise-Paket.

5. Inhaltsstudio

Inhaltsstudio

Wenn es darum geht, Inhalte in sozialen Medien zu teilen, gehen Ihnen schnell die Ideen aus. Das Discovery-Tool von ContentStudio hilft Ihnen dabei, ansprechende Inhalte in Ihrer Branche zu finden, die für Ihre Interessensthemen relevant sind. Es ist nicht nur ein Content-Discovery-Tool sondern ein umfassendes Social-Media-Management-Tool, mit dem Sie auch Inhalte für alle Ihre Social-Media- und Blogging-Kanäle planen, zusammenarbeiten, planen und analysieren können.

Wenn Sie mit Kunden oder internen Teams arbeiten, können Sie Teammitglieder hinzufügen und deren Rollen auswählen. Die von ContentStudio unterstützten Plattformen sind Facebook, Twitter, Linkedin, Pinterest, Instagram, Tumblr, WordPress und Medium. Der Preis beginnt bei 49 $/Monat (10 Profile, 3 Blogs, 1 Benutzer). Sie können höhere Pakete für 99 $/Monat (25 Profile, 10 Blogs, 5 Benutzer) und 199 $/Monat (50 Profile, 20 Blogs, 10 Benutzer) und 299 $/Monat (150 Profile, 50 Blogs, 20 Benutzer) erwerben. Für höhere Pläne können Sie ein individuelles Angebot einholen. Alle Pläne beinhalten unbegrenzte Beiträge.

6. Puffer

puffern

Hier ist ein weiteres beliebtes Social-Media-Tool. Buffer gibt es schon seit einiger Zeit und hat sich seinen Platz auf dieser Liste verdient. Es verfügt über verschiedene tolle Funktionen.

Einige davon umfassen Analysetools, Teamfunktionen, Engagement-Funktionen, eine Veröffentlichungswarteschlange und mehr. Wenn Sie alle Ihre Beiträge fertig haben, können Sie sie zum Zeitplan hinzufügen und in die Warteschlange stellen.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Plattform nicht die beste für aktuelle Nachrichten ist – sie ist besser für immer aktuelle Inhalte. Dies liegt daran, dass Ihre Beiträge automatisch recycelt werden (es sei denn, Sie deaktivieren diese Funktion).

Wenn Sie dann Inhalte aus Blogbeiträgen teilen möchten, können Sie das RSS-Feed-Tool verwenden.

Für die Interaktion mit Social-Media-Nutzern gibt es ein neues Tool namens Reply. Es funktioniert wie der Social Inbox von eClincher, funktioniert jedoch derzeit nur mit Instagram, Twitter und Facebook.

Sie können auch damit rechnen, dafür einen hübschen Cent zu zahlen: 415 $/Monat für 3 Benutzer und 15 Profile. Und das ist ein Zuschlag zum monatlichen Preis, den Sie für Buffer zahlen müssen.

Wenn Sie mit einem Team zusammenarbeiten, können Sie diese zu Profilen hinzufügen und ihnen bestimmte Berechtigungen erteilen. Zu den mit Buffer kompatiblen Plattformen gehören Google+, Facebook, Pinterest, Instagram, LinkedIn und Twitter.

Die Preise beginnen bei 15 USD/Monat für einen Benutzer (8 Profile mit 100 Beiträgen pro Monat pro Profil), 99 USD/Monat für 5 Benutzer (25 Profile mit 2 Beiträgen pro Monat pro Profil) und 199 USD/Monat für 10 Benutzer (50 Profile mit 2 Beiträgen pro Monat). monatlich pro Profil) und 399 $/Monat für 25 Benutzer (150 Profile @ 2 Beiträge monatlich pro Profil).

7. Agora Puls

agora_pulse

Wenn Sie nach einem Tool suchen, das Tools zum Veröffentlichen, Planen, Zuhören, sozialem Engagement, Teamzusammenarbeit und Berichten bietet, dann ist Agora Pulse eine gute Wahl.

Es ist mit einer Auto-Post-Funktion ausgestattet, mit der Sie immer aktuelle Inhalte für zukünftige Veröffentlichungen in eine Warteschlange stellen können. Darüber hinaus gibt es auf jedem Beitrag Beschriftungen, die das Auffinden und die Analyse der gesammelten Daten erleichtern.

Um sicherzustellen, dass Sie mit Ihren Followern interagieren, gibt es Engagement-Tools, mit denen Sie alle Ihre Nachrichten in einem Dashboard anzeigen und beantworten können. Außerdem können Sie Kunden Nachrichten zuweisen.

Es ähnelt eClincher darin, dass Sie jedes Profil in einem eigenen Dashboard anzeigen können.

Ihre Kunden oder Content-Manager können Beiträge genehmigen, bevor sie veröffentlicht werden sollen. Zu den unterstützten Plattformen gehören Instagram, Facebook, YouTube, Twitter, Google+ und LinkedIn.

Der Preis beträgt 39 $/Monat für 1 Benutzer (3 Profile), 79 $/Monat für 3 Benutzer (10 Profile), 159 $/Monat für 6 Benutzer (25 Profile) und 239 $/Monat für 12 Benutzer (40 Profile).

8. Planbar

planbar

Wenn Sie Ihre Social-Media-Inhalte für den gesamten Monat (oder länger) planen müssen, ist Planable eine großartige Lösung. Dieses Tool ist mit allen möglichen Formattypen kompatibel, einschließlich GIF, Link, Album, Foto, Text und Karussell.

Sie haben auch die Möglichkeit, Modelle zu erstellen und diese dann live anzusehen, bevor Sie sie veröffentlichen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, zu diesem Zweck Testseiten zu erstellen.

Die meisten Unternehmen verwenden Tabellenkalkulationen, um ihren Inhaltsbedarf zu planen. Das ist chaotisch und klobig. Mit Planable können Sie auf die Verwendung von Tabellenkalkulationen verzichten und die Planungs- und Terminierungsfunktionen nutzen, die Ihnen und Ihrem gesamten Team zur Verfügung stehen.

Sie können Emojis, Hashtags und einen Giphy integrieren. Auch die Drag-and-Drop-Funktion macht die Arbeit zum Kinderspiel.

Die Preise beginnen bei 24 $/Monat für 3 Benutzer (1 Arbeitsbereich), 99 $/Monat für 7 Benutzer (5 Arbeitsbereiche) und ein maßgeschneidertes Angebot für diejenigen, die mehr als 5 Arbeitsbereiche, mehr als 7 Benutzer und erweiterte Funktionen über das Enterprise-Paket benötigen .

9. PromoRepublic

öffentlichkeitswirksam

Mit PromoRepublic wird es etwas einfacher, virale Inhalte zu veröffentlichen. Dies ist den unglaublichen Funktionen zu verdanken, mit denen Sie Trends, historische Daten, Promi-Events und Sportveranstaltungen finden können.

Dann stehen Ihnen vorgefertigte Vorlagen zur Verfügung, mit denen Sie ansprechende Beiträge erstellen können, die mit Bildern, Mechanismen und Text ausgestattet sind. Sie können nach Vorlagen für verschiedene Branchen suchen, damit sie besser zu Ihrer Marke und Zielgruppe passen.

Einige der einbezogenen Branchen sind Einzelhandel, Reisen, Lebensmittel und Restaurant, Gesundheit und Schönheit, Bildung und Wirtschaft.

Darüber hinaus gibt es mehrere Integrationen mit Tools wie Hootsuite, Yext und HubSpot.

Die verfügbaren Dienste kosten 9 $/Monat für Smart Posting, 49 $/Monat für Social Monitoring und 49 $/Monat für intelligente Anzeigen.

10 Sozialchampion

Social Media Management

Social Champ ist ein Social-Media-Management-Tool mit einem benutzerfreundlichen und übersichtlichen Dashboard, mit dem Sie Profile wie Facebook, Instagram, Twitter, Google My Business, LinkedIn und Pinterest veröffentlichen und verwalten können. Mit Social Champ können Sie Social Media mit Planungs- und Verwaltungsfunktionen der nächsten Ebene vollständig automatisieren.

Sobald Sie sich bei Social Champ angemeldet haben, können Sie Inhalte im Content Composer erstellen und planen, indem Sie wichtige Funktionen wie automatischen RSS-Feed, Recycling und Wiederholung, Warteschlange, Massen-Upload und andere nutzen. 

Social Champ ist nicht nur eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre sozialen Profile aktiv zu halten, sondern bietet Ihnen auch detaillierte Analysen und Grafiken für präsentationsfertige, schöne Berichte, die Sie in Form von PDF-Dateien exportieren können. Social Champ bietet auch eine White-Labeling-Option, um Berichte mit Logo und Markennamen anzupassen. 

Der Social-Media-Kalender bietet eine Übersicht aller geplanten und veröffentlichten Beiträge auf einer Registerkarte mit Optionen zum Bearbeiten, Löschen oder Neuplanen von Inhalten per Drag/Drop. 

Mit automatischen RSS-Feeds bleiben Ihre Profile immer aktiv und enthalten Beiträge von Ihren Lieblingsblogs und -websites. Was Social Champ schließlich besonders produktiv macht, ist die Tatsache, dass Sie alles im Content Composer erledigen können. Sie können Hashtags speichern, URLs einfügen, Bilder bearbeiten, Stimmungen analysieren, Beiträge wiederholen, Häufigkeit festlegen und vieles mehr. 

Mit vier hervorragenden und vielfältigen Preisplänen können Sie Social Champ bereits ab 10 $/Monat nutzen. 

Beginnen Sie mit dem Aufbau Ihrer Social-Media-Management-Toolbox

Welche dieser Plattformen spricht Sie am meisten an? Um die beste Lösung zu finden, müssen Sie die damit verbundenen Funktionen und Tools berücksichtigen.

Überlegen Sie, wie Sie Ihr Social-Media-Marketing verwalten, um herauszufinden, welche Funktionen tatsächlich erforderlich sind. Reduzieren Sie dann Ihre Liste, indem Sie sich die Preise, die Größe Ihres Teams und die Anzahl der Profile, die Sie verwalten, ansehen.

Wenn Sie das richtige Tool für Ihr Unternehmen gefunden haben, kommen Sie zurück und teilen Sie uns in den Kommentaren mit, wie gut es für Ihr Social-Media-Marketing funktioniert!

Sehr engagierter Unternehmer, Mitbegründer von Poptin und Ecpm Digital Marketing. Neun Jahre Erfahrung im Bereich digitales Marketing und Internet-Projektmanagement. Abschluss mit einem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Tel Aviv. Ein großer Fan von A/B-Tests, SEO- und PPC-Kampagnenoptimierung, CRO, Growth Hacking und Zahlen. Er testet immer gerne neue Werbestrategien und -tools und analysiert die neuesten Start-up-Unternehmen.