Home  /  AlleCRO  / Aufbau von Vertrauen bei Ihren Website-Besuchern

Bauen Sie Vertrauen bei Ihren Website-Besuchern auf

Bauen Sie Vertrauen bei Ihren Website-Besuchern auf

Alle Online-Unternehmen verlangen von ihren Kunden, mindestens ein oder zwei der folgenden Daten anzugeben: ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse, ihre Telefonnummer und – das Persönlichste von allen – ihre Kreditkartendaten! Wenn Sie darüber nachdenken, warum sollte jemand das überhaupt tun, es sei denn, er vertraut der Quelle, an die er seine persönlichen Daten weitergibt? Wenn das so funktioniert, wie bringen Sie dann eine Person dazu, Ihnen und Ihrem Unternehmen zu vertrauen?

So sehr wir uns alle wünschen, dass jeder das Sprichwort „Beurteile ein Buch nicht nach seinem Einband“ versteht und anwendet, ist der erste Eindruck immer noch die Grundlage jeder Beziehung und wir können nichts wirklich dagegen tun. Vertrauen ist ein Faktor, der sich allmählich entwickelt. Wenn Ihr erster Eindruck jedoch unzuverlässig ist, werden Sie große Schwierigkeiten haben, Kunden zu gewinnen!

Das Gleiche gilt für Online-Unternehmen, die Websites betreiben, auf denen die vom Eigentümer beworbenen Dienstleistungen oder Produkte angeboten werden. Einfach ausgedrückt: Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen mehr Gewinn erzielen möchten, müssen Sie mehr Kunden gewinnen, und um mehr Kunden zu gewinnen, müssen Sie bei Ihren Website-Besuchern ein Vertrauensgefühl entwickeln, damit diese sich bei der Offenlegung ihrer persönlichen Daten sicher fühlen. An dieser Stelle wird es nun etwas knifflig: Wie entwickelt man ein Vertrauensgefühl bei den Besuchern seiner Website?

Bauen Sie Vertrauen bei Ihren Website-Besuchern auf

Wissen Sie, warum Besucher überhaupt kein Problem damit haben, ihre persönlichen Daten an Websites wie Amazon, Ebay, Facebook, Google und andere weiterzugeben? Du hast es erraten! Diese Websites haben im Laufe der Jahre das Vertrauen von Millionen und sogar Milliarden Menschen gewonnen, indem sie einfach vertrauenswürdig in ihren Geschäften waren und sich so einen hervorragenden Ruf aufgebaut haben. Ein Gefühl von Vertrauen entwickeln und einen guten Ruf erlangenist die Grundlage für das Wachstum und den Aufbau eines Unternehmens.

Wie schaffen Sie einen guten und vertrauenswürdigen Ruf, insbesondere wenn Sie ein neues Unternehmen sind, das weit hergeholte Gewinne erzielen möchte? Wir verstehen, dass es nahezu unmöglich ist, ein Buch nicht nach seinem Einband zu beurteilen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein Einband innovativ zu gestalten, damit der Besucher nicht nur dazu verleitet wird, tiefer in Ihre Website einzutauchen, sondern sich auch gezwungen fühlt, sich weiterzuentwickeln eine Kunden-Verkäufer-Beziehung mit Ihnen.

Ein paar Dinge, die Sie Ihrer Website oder Landingpage hinzufügen können, um das Buchcover ansprechender zu gestalten und es hervorzuheben:

  • Social Proof – Hierbei handelt es sich um ein Phänomen, bei dem Menschen die Handlungen anderer als Nutzen nutzen Social Proof dass diese Handlungen das richtige Verhalten widerspiegeln. Eine Person fühlt sich beim Kauf eines Produkts sicherer, wenn sie erfährt, dass andere es vor ihnen gekauft haben und eine tolle Erfahrung gemacht haben. Unternehmen nutzen verschiedene Arten von Social Proof Methoden, um mehr Kunden zu gewinnen. Es gibt Social-Proof-Marketing-Plattformen, die das gerne für Sie erledigen Quelle beweisen.

Proversrc

  • Kontaktinformationen – Die Angabe von Kontaktinformationen auf Ihrer Landingpage zeigt, dass Sie ein Unternehmen sind, das sich dem Kundenservice verschrieben hat, da Sie für die Bereitstellung jeglicher Art von Service nur einen Anruf entfernt sind. Dies zeigt auch, dass Sie kein Betrüger sind, sondern tatsächlich ein eingetragenes Unternehmen mit echten Mitarbeitern, die Ihren Kundenservice für Sie verwalten.

Kontaktinformationen für Montag

  • Zeigen Sie Ihre Auszeichnungen und Zertifizierungen an – Alle Auszeichnungen, die Sie erhalten haben, sollten im Vordergrund Ihrer Website stehen, denn sie zeigen den Besuchern, dass Sie für die Bemühungen, die Sie in Ihre Produkte stecken, anerkannt werden.

Screen Shot 2019-01-08 bei 14.42.33

  • Kunden bedient – Es ist äußerst wichtig, die Anzahl der Kunden anzugeben, die Sie in letzter Zeit betreut haben. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, Ihre Präsenz in der Branche zu zeigen. Stellen Sie sicher, dass die Logos der Unternehmen, die Sie beliefert haben, auf Ihrer Website platziert sind. Je bekannter das Logo Ihres Kunden ist, desto mehr werden die Besucher Ihrer Website Ihre Fähigkeiten schätzen und ihnen vertrauen.

Screen Shot 2019-01-08 bei 14.43.43

  • Rezensionen oder Erfahrungsberichte – Unternehmen posten oft Referenzen von ihren Kunden, um den Website-Besuchern zu zeigen, wie zufrieden der Nutzer ihres Produkts oder ihrer Dienstleistung bei ihnen war. Dadurch werden mehr Kunden gewonnen, da die Menschen verstehen, dass sie nicht die ersten sind, die mit dem Produkt experimentieren, und dass es relativ sicher ist. Sie können Ihrer Webseite Erfahrungsberichte hinzufügen oder sie mit einem anzeigen Pop-up.

Mailerlite-Testimonials

  • Erwähnungen in der Presse – Presse ist für den Ruf einer Website äußerst wichtig, da sie den ersten Eindruck bei ihren Besuchern hinterlässt. Jede Erwähnung in der Presse trägt dazu bei, Werbung für Ihr Unternehmen zu machen und sicherzustellen, dass es an Popularität gewinnt. Je bekannter Ihre Website wird, desto mehr Vertrauen gewinnt sie.

Presseberichterstattung

  • Social Media folgt – Die Anzahl der Personen, die Ihnen in den sozialen Medien folgen und Ihre Beiträge bewerten, zeigt, wie stark Sie mit der Außenwelt verbunden sind. Dies bedeutet auch, dass Ihre Follower Ihre Handlungen zur Rechenschaft ziehen, was als Garantie für Ihren Kunden dient. Wenn Sie unter Ihrer Website ein Kommentarfeld platzieren und Ihren Besuchern die Möglichkeit geben, ihre Kommentare zu teilen, fungiert es nicht nur als Vorschlagsfeld, sondern zeigt auch, dass Sie keine Angst davor haben, was die Leute über Sie sagen.

Social-Media-Anhänger

  • Jahrelange Erfahrung – Je mehr Erfahrung Sie in diesem Bereich haben, desto vorteilhafter wird es für Sie sein, denn ein Unternehmen, das schon seit mehreren Jahren tätig ist, muss über Erfahrung in diesem Bereich verfügen, die als Garantie für seine Produkte dient.

Screen Shot 2019-01-08 bei 14.54.54

  • Transparent sein – Jede Freundschaft gewinnt an Vertrauen und verwandelt sich in eine Bindung, wenn Menschen Dinge miteinander teilen. Wenn ein Unternehmen seinen Kunden gegenüber transparent wird, ist dies ebenfalls der Beginn von Vertrauen. Wenn Sie offen über alle Informationen im Zusammenhang mit der Erfahrung Ihres Kunden sprechen, wird Ihr Kunde das Gefühl haben, dass Sie nichts verheimlichen, etwa versteckte Zusatzkosten oder Kleingedrucktes usw.

Barometer

Endeffekt

Bei Online-Geschäften geht es vor allem darum, das Vertrauen der Benutzer zu gewinnen. Ihre Bemühungen sollten darin bestehen, Ihren Kunden zu beweisen, dass das Produkt, das Sie ihnen anbieten, genau das ist, was sie brauchen.

Mitbegründer und CEO von ProveSource. Quelle beweisen ist eine Social-Proof-Marketingplattform, die das aktuelle Kundenverhalten auf Ihrer Website streamt, um Vertrauen aufzubauen und die Conversions zu steigern