Home  /  Alle  / So erstellen Sie AWeber-Popups, um schnell mehr Leads zu generieren

So erstellen Sie AWeber-Popups, um schnell mehr Leads zu generieren

Eine riesige E-Mail-Listendatenbank zu haben, ist ein so wertvolles Gut.

Kein Wunder, dass Vermarkter und Unternehmen aus verschiedenen Branchen bereit sind, so viel Zeit und Ressourcen aufzuwenden, um dieses Ziel zu erreichen.

Wir können sie auch nicht beurteilen. Je stärker Ihre E-Mail-Liste ist, desto mehr Einfluss haben Sie auf Ihre potenziellen Kunden.

Wie wichtig es ist, Ihre E-Mail-Liste zu erweitern

Die Personen auf Ihrer E-Mail-Liste sind die Ersten, die von Ihrem neu veröffentlichten Blog, Ihrer bevorstehenden Veranstaltung, Ihrem neu eingeführten Produktangebot und vielem mehr erfahren.

Durch Ihre E-Mail-Liste gewinnen Sie mehr für Ihr Unternehmen, als Sie sich jemals vorstellen können.

Studien deuten darauf hin, dass E-Mail nach wie vor der beste Kanal für einen besseren ROI ist, und weisen darauf hin, dass der E-Mail-Umsatz innerhalb eines Jahres proportional um 28 % gestiegen ist Volkszählung der E-Mail-Marketing-Branche.

Inzwischen, basierend auf Die aktuelle Umfrage von Emarsys zu kleinen und mittleren Unternehmen, 80% aller Bemühungen zur Kundenakquise und -bindung drehen sich um E-Mail-Marketing, was es zu einem Kanal der Wahl für Vermarkter und Geschäftsinhaber gleichermaßen macht.

Wenn Sie sich aufgrund anderer geschäftlicher Prioritäten noch nicht auf Ihre E-Mail-Marketingstrategien und insbesondere auf die Erweiterung Ihrer E-Mail-Liste konzentriert haben, wird Ihnen dieser Artikel klar machen, wie einfach es selbst für vielbeschäftigte Personen wie Sie sein kann.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Marketinginitiativen Plattformen wie überlassen AWeber, Da es sich um eine E-Mail-Marketing-Software handelt, die speziell für den Erfolg und das Wachstum kleiner Unternehmen entwickelt wurde, benötigen Sie die richtige Plattform, um auch Ihre Leads zu steigern, damit Sie das Potenzial Ihrer E-Mail-Bemühungen maximieren können.

Das geheime Element: Pop-Ups

Pop-up-Fenster dienen als Lead-Magneten. Die meisten Besucher neigen nicht dazu, Ihre E-Mail-Liste zu abonnieren, sobald sie Ihre Website zum ersten Mal besuchen. Es ist Ihre Aufgabe als Vermarkter oder Geschäftsinhaber, sie in Leads umzuwandeln und sie nahtlos in Ihre E-Mail-Listen-Datenbank einzuführen. 

Eine effektive Möglichkeit, sie zu konvertieren, besteht darin, Pop-ups zu verwenden, die Ihre Magnete integrieren, sei es durch ein exklusives Angebot, Rabatte, kostenlos herunterladbare Inhalte und vieles mehr. 

Um Ihnen beim Erreichen Ihrer Ziele zu helfen, erfahren Sie, wie Sie mit Poptin Pop-ups und Formulare für eine nahtlose AWeber-E-Mail-Marketing-Integration erstellen.

Wie erstelle ich ein Popup-Fenster?

Wenn Sie keine Erfahrung oder Vorkenntnisse im Programmieren haben, brauchen Sie sich keine Sorgen mehr zu machen!

Ein benutzerfreundlicher Popup-Builder wie Poptin ermöglicht Ihnen die Erstellung hochkonvertierender Pop-ups in weniger als 2 Minuten. Ein solches Tool soll Ihnen dabei helfen, Ihre Leads zu steigern und mehr Verkäufe zu erzielen, indem es Ihre Conversion-Rate in kürzester Zeit verbessert.

eingefügtes Bild 0

Die Fertigstellung optisch ansprechender Fenster würde nur wenig Zeit in Anspruch nehmen, und Sie sind sicher, dass die Qualität durch das Vorhandensein wunderschöner vorgefertigter Vorlagen nicht beeinträchtigt wird.

Sie können aus mehreren verschiedenen Popup-Fenstervarianten von Poptin wählen:

  • Lightbox
  • Vollbild-Overlays
  • Countdown-Popups
  • Einschub-Popups
  • Oberer und unterer Balken

Darüber hinaus bietet Poptin mehrere wichtige Elemente für eine erfolgreiche Lead-Akquise und -Einbindung:

  • Erstellt gut gestaltete, ansprechende Pop-ups
  • Erstellt eingebettete Formulare
  • Versendet automatische E-Mails

Mit dem Drag-and-Drop-Editor von Poptin werden Sie nicht zu viel Zeit damit verbringen, die Spezifikationen der gesamten Benutzeroberfläche zu verstehen. Es ist einfach und perfekt für Anfänger, auch für diejenigen, die sich nicht mit Layout-Design auskennen.

Mailoptin-Alternative-Poptin

Auf der linken Seite sehen Sie das Steuerungsmenü mit verschiedenen Optionen. Dieser Teil würde es Ihnen ermöglichen, die Elemente im Popup-Fenster entsprechend Ihrem Markenthema zu personalisieren und anzupassen.

Sobald Sie einen Poptin-Namen ausgewählt haben, können Sie bereits Felder einfügen oder löschen, ein Bild oder einen vorgefertigten Hintergrund auswählen, Texte hinzufügen, Farben bearbeiten, Schriftarten, Größen auswählen und vieles mehr.

Das Mischen und Anpassen verschiedener Optionen macht den gesamten Designprozess wirklich einfach und macht Spaß, insbesondere wenn Sie kurz davor sind, das Popup-Fenster zu erreichen, das Sie sich vorstellen.

Nachdem Sie Ihr Popup-Fenster erstellt haben, können Sie nun mit den restlichen Poptin-Funktionen, den Targeting- und Auslöseoptionen fortfahren.

  • Targeting-Optionen. Entscheiden Sie, wem Ihr Popup-Fenster angezeigt werden soll. Sie können Ihre gewünschten Parameter festlegen, z. B. Länder, aus denen Besucher kommen, Datum und Uhrzeit, Verkehrsquelle, bestimmte URLs und Website-Seiten und Ähnliches.
  • Auslöseoptionen. Entscheiden Sie, wann genau das Popup-Fenster angezeigt wird, z. B. Exit-Intent, Prozentsatz der scrollbaren Seite, Zeitverzögerung, On-Click usw.

beste-Popup-Apps-für-BigCommerce-Poptin-Triggering-Optionen

Während Sie die Optionen auf der linken Seite des Bildschirms bearbeiten, wird automatisch eine Vorschau auf der anderen Seite erstellt, sodass Sie sehen können, wie es tatsächlich aussieht und zu welchem ​​genauen Zeitpunkt es auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Die Plattform ist außerdem mit integrierten Analyse- und A/B-Testfunktionen ausgestattet, die Ihnen dabei helfen würden, das Verhalten von Besuchern zu verstehen und Ihre Strategien zur Lead-Generierung zu verbessern.

Wie integrieren Sie Ihre Pop-ups mit AWeber?

AWeber ist vollgepackt mit tollen Funktionen, die das E-Mail-Marketing vereinfachen und es sowohl für Marketingprofis als auch für Unternehmer unterhaltsam und unterhaltsam machen. 

Mit seinem KI-gestützten Smart Designer können Benutzer E-Mail-Vorlagen und Landingpages erstellen und anpassen. Wie Poptin verwendet sein Builder eine Drag-and-Drop-Oberfläche, die keine Programmierkenntnisse erfordert. 

Da der Prozess vollständig automatisiert ist, können Sie ganz einfach E-Mails versenden und mehr Besucher erreichen.

Das Erweitern Ihrer E-Mail-Liste ist die Aufgabe von Pop-ups. Sie können alle Besucher, die sich über die Pop-ups der Poptin-Website anmelden, automatisch zu Ihrer E-Mail-Liste hinzufügen.

Um dies erfolgreich durchzuführen, müssen Sie Ihr Popup über Poptin mit Ihrem AWeber-Konto verbinden. 

AWeber verfügt über eine aktive Integration mit Poptin, die nur wenige Klicks erfordert, sodass Sie eine reibungslose E-Mail-Marketing-Integration erleben können.

Befolgen Sie einfach die folgenden einfachen Schritte. Sie werden überrascht sein, wie schnell der gesamte Prozess wirklich ist!

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem AWeber-Konto an und kopieren Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort, wie sie bei AWeber registriert sind

Schritt 2: Gehen Sie nun zurück zu Ihrem Poptin-Dashboard und klicken Sie auf das Stiftsymbol neben dem Popup, in dem Sie die AWeber-Integration hinzufügen möchten

eingefügtes Bild 0 (1)

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Authentifizierung“, um sich über Poptin bei Ihrem AWeber-Konto anzumelden

eingefügtes Bild 0 (2)

Schritt 4: Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich zu authentifizieren

ungenannt

Schritt 5: Wählen Sie die AWeber-Liste aus der Dropdown-Liste unten aus

eingefügtes Bild 0 (3)

Schritt 6: Klicken Sie auf genehmigen Button:

eingefügtes Bild 0 (4)

Klicken Sie auf Weiter or Änderungen veröffentlichen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Integration in den Einstellungen des Popups zu speichern

Unbenannt (1)

Und du bist fertig!

Einfach richtig? In nur wenigen Minuten können Sie Ihr Popup-Fenster mit Ihrem AWeber-Konto verbinden. Sie sind bereit für eine reibungslose Automatisierung von E-Mail-Marketingkampagnen!

Wenn Sie diesen Vorgang von Zeit zu Zeit durchführen, werden Sie ihn sich sicher merken, sodass er so einfach wie das ABC ist.

Da Sie fertig sind, ist es jetzt an der Zeit, tolle Inhalte zu kuratieren, die als wirksame Lead-Magneten dienen, um mehr Abonnenten und zukünftige Kunden zu generieren.

Einpacken!

Wenn Sie im Geschäft erfolgreich sind und von einer starken Liste an E-Mail-Leads träumen, benötigen Sie die richtigen Tools, die Ihnen dabei helfen, dies in die Realität umzusetzen. 

Mit AWeber können Sie mit Ihren E-Mail-Marketing-Bemühungen viel erreichen. Was Sie sich sichern müssen, ist ein Tool zur Lead-Generierung, das mit erweiterten Funktionen ausgestattet ist, die es Ihren Pop-ups ermöglichen, endloses Potenzial auszuschöpfen und nur die besten Ergebnisse zu erzielen. 

Wenn Sie nach einer kostenlosen und benutzerfreundlichen Option suchen, die alle Funktionen bietet, die andere Apps zum Erweitern von E-Mail-Listen bieten, dann sind Sie hier genau richtig. Poptin ist die perfekte Ergänzung für Sie!

Ob Sie hochkonvertierende Pop-ups, Website-Formulare, Autoresponder und viele andere erstellen möchten, Poptin hat die richtigen Lösungen. Mit gut gestalteten vorgefertigten Vorlagen, die Sie einfach anpassen und an Ihr Website-Thema anpassen können, wird es auch einfacher.

Mit AWebers einfache Installation mit Poptin, werden Sie eine enorme Verbesserung Ihrer Abonnementrate, Ihres Umsatzes und Ihres Geschäfts insgesamt erleben! 

Sie ist die Marketingmanagerin von Poptin. Ihre Expertise als Content-Autorin und Vermarkterin konzentriert sich auf die Entwicklung effektiver Conversion-Strategien für das Wachstum von Unternehmen. Wenn sie nicht arbeitet, gönnt sie sich die Natur; Erleben Sie einmalige Abenteuer und vernetzen Sie sich mit Menschen aller Art.