Startseite  /  Alle Produkte  / Beispiele und Inspiration für das Design kreativer Website-Popups

Beispiele und Inspiration für das Design kreativer Website-Popups

Beispiele und Inspiration für das Design kreativer Website-Popups

Jeder Vermarkter benötigt eine Swipe-Datei für die Popup-Design-Inspiration und die Beispiele. In diesem Artikel zeige ich Ihnen meine eigene Auslagerungsdatei, die ich verwende, wenn ich ein neues und ansprechendes Popup erstellen muss

Abgesehen von Poptins eigenen Beispielen hier GalerieIch würde Ihnen wärmstens empfehlen, Ihrer Kreativität auch mit anderen Beispielen freien Lauf zu lassen.

In diesem Artikel schauen wir uns einige kreative und inspirierende Popup-Designs und Beispiele an, um unsere Konversionsraten für Lead-Magnete im Jahr 2022 zu verbessern.

Lass uns eintauchen.

Pop-up für Ehrlichkeit und Authentizität beim Copy-Design 

Ich würde immer ein ehrliches und authentisches Copy-Design-Popup empfehlen, das immer den Charme hat, den Leser dazu zu verleiten, seine E-Mail-Adresse anzugeben.

Wikipedia hat großartige Arbeit geleistet, um ehrlich zu sein und um Spenden zu bitten, um weiter zu wachsen. Wir alle brauchen kostenlose und unvoreingenommene Informationen, und Wikipedia leistet dabei hervorragende Arbeit. Daher hat dieses Exemplar mit schlichtem Design seinen eigenen Vorzug.

image9

Das andere ehrliche Popup, das ich gefunden habe, wurde von ProfitWell erstellt. Als ich die Website von ProfitWell besuchte, machten sie Werbung für die Entfernung ihrer Preisseite. Obwohl es einen guten Inhalt hat, begannen sie mit „Wir hassen Popups…“ – da sie meine Benutzererfahrung auf dem Blog störten – ich konnte mich voll und ganz damit identifizieren. 

image10

Warum? Es ist ehrlich, offen und man gibt etwas im Austausch für eine E-Mail-Adresse. Außerdem sind die Bilder echt und die beiden Jungs im Popup oben machen einen tollen Job. 

Ich habe mich sofort angemeldet.

Wenn Sie ein Popup-Design relevant und einfühlsam gestalten können und eine gute Kopie haben, wird es wahrscheinlich eine anständige Conversion-Rate haben

Einfaches Design-Popup

Manchmal ist einfach alles, was Sie brauchen, und es erfüllt seinen Zweck gut. Warum funktioniert einfaches Popup-Design? Normalerweise funktioniert es, wenn Ihr Angebot großartig ist Social Proof, und die Kopie ist erstaunlich.

Damit möchte ich ein großartiges Beispiel teilen, das Vermarktern angeboten wurde (wir Vermarkter sind übrigens normalerweise kritisch gegenüber anderen).

image12

Harry führt dieses kleine Projekt trocken aus und zeigt das obige Popup beim Exit-Intent an. Es verfügt über soziale Beweise (9691 Vermarkter), umsetzbare Tipps, eine Lesezeit von 2 Minuten (niedrige Hürde) und es ist auch ehrlich, da es heißt, dass sich weniger als 0.4 % der Leute abmelden, und es ist kostenlos. 

Eine solche Kopie mit einem tollen Angebot wird immer funktionieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen Designbeispiel als Inspiration sind, dann ist dies genau das Richtige für Sie.

Schließlich heißt es nicht „Registrieren Sie mich“, sondern „Verbessere mein Marketing“, was eigentlich einen wertbasierten Aufruf zum Handeln darstellt.

Tolle Arbeit, Harry!

Anmerkung der Redaktion: Schauen Sie sich diese Copywriting-Tipps anhand von Marketingbeispielen an 

Ein weiteres sehr einfaches Popup-Designbeispiel, das ich bekomme, ist von Ahrefs inspiriert.

image2

Ahrefs geht davon aus, dass der Blog-Besucher nicht in einen Trichter gesteckt werden kann und es daher besser ist, den Besucher kontinuierlich mit neuen Inhalten zu versorgen. Dieser Inhalt ist wie eine Verkaufsseite, sodass der Leser/Besucher irgendwann zu einer Conversion führt.

Daher leistet das obige vereinfachte Popup mit einem Maskottchen bei der Konvertierung hervorragende Arbeit. Laut Ahrefs erzielt das Unternehmen mehr als 0.5 % der Conversions seiner 250 Besucher pro Monat. Na dann klappt es.

Die letzte Inspiration für das simple Popup-Design stammt von den Growth Hackern, denen ich folge. Das sind ein paar Leute, die unterrichten Wachstum Marketing und ihr Popup ist einfach, aber effektiv für Lernende wie mich. Es ist einfach eine erstaunliche Kopie und jede Menge Social Proof. 

image1

Designbeispiele für Maskottchen-Popups 

Ehrlich gesagt liebe ich Maskottchen-Popups. Es hat eine Persönlichkeit und verleiht dem Blog oder der Website die kreative Seite. Ganz zu schweigen davon, dass es großartig für die Markenbekanntheit ist.

Ich bin kein Angestellter von Poptin, aber ich liebe ihr Papageien-Maskottchen-Popup.

image8

Im obigen Beispiel zeigt Poptin die Ausstiegsabsicht und nutzt den Angstansatz, um mich zur Anmeldung zu bewegen. Die Hürde zur Anmeldung ist deshalb so niedrig, weil sie kaum zwei Minuten dauert. Das Papageien-Maskottchen fliegt ständig und erregt daher die Aufmerksamkeit.

Wenn Sie Ihr Maskottchen für die Popup-Gestaltung nutzen möchten, achten Sie darauf, dass es die richtige Aufmerksamkeit erhält.

Schließlich bietet die Kopie an, ein kostenloses Konto zu eröffnen und über diese Besucher mehr Kunden zu gewinnen. Schön!

Ich würde mich anmelden, nur weil es so elegant gemacht ist.

Eine weitere gute kreative Inspiration, die den Kontext gut nutzt, ist Hipmunk.

image4

Dieses Popup nutzt das Maskottchen und die Warte- und Ladezeit aus. Hipmunk hat mit dem Maskottchen, das Aufmerksamkeit erregt, gute Arbeit geleistet, aber die Platzierung und Auslösung ist noch besser gelungen. 

Es ist einfach und effektiv. Ich würde diese Art von Popup empfehlen, wenn Ihre Bewerbung lange warten muss.

Inspiration für das Content-Marketing-Popup-Design

Wenn Sie über gute Inhalte verfügen, die Sie problemlos bewerben und nebenbei einige Leads gewinnen können – warum sollten Sie diese dann nicht anbieten? Sie können einfach für E-Books werben, Webinare, Infografiken, Community-Angebote und vieles mehr.

Appcues hat vor ein paar Jahren gute Arbeit geleistet, indem es seine Onboarding-Akademie geteilt hat. Ihre Akademie hat viele SaaS-Unternehmer und Produktmanager ausgebildet. Hier ist ein Beispiel ihres vorherigen Popup-Designs:

image7

 Das obige Popup wurde von a erstellt guter Designer und mit einem tollen Exemplar. Sie haben auch ein ähnliches Popup für ihre Blog-Updates.

image6

Mir persönlich gefällt ihr Onboarding-Academy-Popup viel besser als das Blog-Popup. Sie sollten jedoch beides nutzen, um mehr Besucher zu konvertieren.

Persönlich würde ich, wenn wir uns das Blog-Angebot ansehen, immer empfehlen, dem Text ein wenig Touch hinzuzufügen, wie zum Beispiel Airfocus (Produkt-Roadmaps Tool) macht es:

image13

Mehr lesen: Produkt-Roadmap

Ich habe auch viele Inhalte im Zusammenhang mit meinem Produkt beworben und die Formulare von Poptin verwendet, wodurch ich ziemlich gute Konversionsraten erzielt habe.

Ich habe den E-Mail-Kurs und die Produkteinführungsschule von Userpilot beworben. Überraschenderweise hatten wir eine bessere Konvertierung von In-Blog-Einbettungsformularen als von Popups. Das sind auf jeden Fall gute Beispiele.

image3

Dies ist Poptins Vorlage, die ich verwendet habe und die ziemlich gut funktioniert. 

image5

Beide Designinspirationen fördern Inhalte effektiv mit Texten. 

Eine weitere gute Inspiration für das Content-Popup-Design, von der ich mich inspirieren ließ, war Demio. Demio ist ein Webinar-Management-Tool und ich wurde zu ihrem E-Book befördert. Da ich versuchte, mehr über die „Verwaltung von Webinaren“ zu erfahren, war es richtig platziert.

Am effektivsten waren jedoch das Design und die Kopie, die dazu führten, dass man auf „Herunterladen“ klickte. 

image11
Was kann ich sagen? Das obige Popup-Design kam zur richtigen Zeit und am richtigen Ort (ihrem Blog), um mich zum Herunterladen zu bewegen. Ich liebe auch die effektive Nutzung des Hintergrunds.

Ich hoffe, diese Popup-Designs geben Ihnen Inspiration. 

Zusammenfassung

Die oben genannten Popup-Design-Inspirationen und Beispiele dienen Ihrer Inspiration. Einen Profi-Tipp, den ich Ihnen geben könnte, ist jedoch, Ihre eigene Swipe-Datei zu erstellen. Diese Designs und Inspirationen können schnell veraltet sein.

Daher ist es wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben und sich immer wieder inspirieren zu lassen.

Aazar Ali Shad ist ein Unternehmer, Wachstumsvermarkter (kein Hacker) und ein erfahrener SaaS-Typ. Er liebt es, Inhalte zu schreiben und das, was er gelernt hat, mit der Welt zu teilen. Sie können ihm auf Twitter @aazarshad oder aazarshad.com folgen