Home  /  AlleCRO  / Sammeln Sie Kundenfeedback mit diesen Pop-up-Beispielen und Fragen

Sammeln Sie Kundenfeedback mit diesen Pop-up-Beispielen und Fragen

Die Erfahrungen und Meinungen der Menschen werden immer hoch geschätzt, daher sollten Sie sie als Online-Vermarkter und aufstrebender Unternehmer voll und ganz berücksichtigen.

Das Sammeln von Kundenfeedback zu Ihrer Website kann wirklich einfach und gleichzeitig enorm vorteilhaft sein, wenn es richtig gemacht wird.

Der einfachste Weg, Kundenfeedback für Ihre Website zu sammeln, ist die Verwendung von Umfrage-Popups, unglaublich beliebte Fenster, die Ihren Besuchern unerwartet verschiedene Fragen stellen und wertvolle Daten sammeln.

Um möglichst effizient zu sein, müssen Sie natürlich die richtigen Fragen stellen. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir diese erstaunlichen Pop-up-Beispiele und Fragen ausgewählt, mit denen Sie Ihr Geschäft verbessern können.

So lass uns anfangen!

"Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?" Pop-up-Kundenumfrage, um herauszufinden, woher sie kommen

Dies ist eine grundlegende Frage, mit der Sie herausfinden können, ob ein Besucher über einen Freund, einen Kollegen oder vielleicht über soziale Medien auf Sie aufmerksam geworden ist.

Dies ist auch eine sehr nützliche Frage, wenn Sie Ihre Marketingeffektivität verfolgen und messen oder herausfinden möchten, welche Taktiken Sie häufiger anwenden sollten, um Ihr Unternehmen besser zu fördern.

Sie können entweder fragen Wie haben Sie von uns erfahren? or Wie haben Sie uns heute gefunden? um herauszufinden, woher Ihre Kunden kommen. Das Ziel ist dasselbe.

image1

Quelle: Tfsloans

Wenn es um diese Art von Fragen geht, ist es am besten, Ihren Besuchern nicht viele Optionen anzubieten, da Sie dadurch höchstwahrscheinlich keine neuen Erkenntnisse gewinnen.

Der Sinn dieser Umfrage besteht darin, einige neue Informationen zu sammeln. Erstellen Sie also ein einfaches Einzelfeld und geben Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit, ihre Antwort selbst zu schreiben.

Wie wir anhand des obigen Beispiels sehen können, entspricht das Design des Pop-ups selbst dem Design der Website, was ein Muss ist, wenn Sie professionell aussehen und wiedererkennbar sein möchten.

Um es Ihnen leichter zu machen, schöne Pop-ups zu erstellen, die Ihre Besucher fesseln und ihre Aufmerksamkeit erregen, versuchen Sie es das Poptin-Tool.

Dieses Tool ist einfach zu verwenden und verfügt über zahlreiche Anpassungsoptionen, mit denen Sie fantastische Pop-ups erstellen und entsprechend gestalten können.

Mit dem Drag-and-Drop-Editor können Sie ganz einfach bestimmte Elemente und Felder hinzufügen oder entfernen, Farben, Größen, Schriftarten und mehr ändern.

image3

Ihre Pop-ups sind in wenigen Minuten einsatzbereit.

Natürlich müssen Sie nur eine einfache Schaltfläche „Senden“ hinzufügen, damit Ihre Besucher wissen, was sie als Nächstes tun müssen, und Sie werden sehen, dass das Sammeln wertvoller Antworten nie einfacher sein wird.

Es muss nicht kompliziert sein, um erstaunliche Ergebnisse zu erzielen, aber Sie können Ihre Pop-ups dennoch jederzeit testen und bei Bedarf einige Verbesserungen vornehmen.

Vorteile:

  • Es ist einfach, aber effektiv
  • Sein Design passt zum Design der Website

Nachteile:

  • Wie bei jedem Pop-up ist es am besten, nach ein paar Sekunden aufzutauchen, um dem Besucher die Möglichkeit zu geben, zunächst eine kurze Beobachtung zu machen

Exit-Intent-Popup-Umfrage, um herauszufinden, warum auf Ihrer Website keine Maßnahmen ergriffen wurden

Dies ist eine großartige Möglichkeit, herauszufinden, warum Ihre Website Ihre Besucher nicht dazu gebracht hat, einen Kauf zu tätigen oder überhaupt Maßnahmen zu ergreifen.

Um das Problem zu finden, ist es am besten, direkt nachzufragen, da Sie so herausfinden können, was Ihrer Website fehlt oder ob das Problem vielleicht am Mangel an notwendigen Informationen oder etwas anderem liegt.

Vielleicht ist ein Teil des Kaufvorgangs auf Ihrer Website für Ihre Benutzer verwirrend, vielleicht denken sie, dass Ihre Preise übertrieben sind, aber der einfachste Weg, herauszufinden, was sie davon abhält, besteht darin, sie im richtigen Moment zu fragen.

Exit-Intent-Popups sind eine erstaunliche Lösung, da sie Ihren Besuchern genau in dem Moment angezeigt werden, in dem sie ihre Absicht zum Ausdruck bringen, Ihre Website zu verlassen.

Bevor Sie auf die Schaltfläche „Beenden“ klicken, können Sie um Klarstellung bitten. Mit der richtigen Frage können Sie das Besuchererlebnis verbessern.

image2

Quelle: Viebelles

Bei dieser Art von Frage ist es am effektivsten, Ihren Besuchern mehrere Antworten anzubieten, um die Gründe einzugrenzen.

Nach einigen Recherchen und basierend auf einer bestimmten Erfahrung, die Sie bisher mit Ihrem Shop gemacht haben, wählen Sie einige Antworten aus, die die häufigsten Probleme zu sein scheinen, und Sie können auch die Antwort „Andere“ hinzufügen, wenn es sich um ein Problem handelt ganz anders.

Der Exit-Intent-Trigger verhindert, dass sie gehen, und gibt Ihnen die Möglichkeit, im aktuellsten Moment Feedback einzuholen.

Poptin bietet auch die Möglichkeit, eine einzustellen Exit-Intent-Trigger sowie viele andere Arten von Auslösern, abhängig von Ihren Bedürfnissen und Zielen.

Dieses Pop-up-Beispiel kann Ihnen dabei helfen, Ihre Abbruchraten zu senken und letztendlich mehr Verkäufe in Ihrem Geschäft zu erzielen.

Vorteile:

  • Es stellt eine der wichtigsten Fragen für jeden Online-Shop-Besitzer und reduziert Abbrüche

Nachteile:

  • Der Gesamtstil des Pop-ups könnte besser sein, um perfekt zum Website-Design zu passen

Im Gegenzug gibt es eine kurze Pop-up-Umfrage, für die ein starker Anreiz gesetzt wird, damit es sich lohnt

Manchmal müssen Sie Ihren Besuchern einen kleinen Anstoß geben, wenn Sie möchten, dass sie etwas zu Ihrem Vorteil tun.

Wenn Sie möchten, dass sie Ihnen Antworten geben, ihre Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen bewerten oder ähnliches, müssen Sie ihnen im Gegenzug auch etwas Wertvolles geben.

Sie müssen das Gefühl haben, dass sie auch etwas davon haben und nicht nur Zeit und Energie verschwenden.

Sie teilen gerne ihre Meinung mit, wenn Sie im Gegenzug etwas Verlockendes anbieten, und diese Angebote können vielfältig sein.

Einige dieser Anreize können sein:

  • Ein kostenloser Ratgeber
  • Ein kostenloses E-Book
  • Ein Rabatt
  • Ein Gutscheincode

Es ist wichtig, ihnen zu zeigen, dass Sie ihre Meinung wertschätzen, indem Sie ihre Bemühungen belohnen.

Diese Art von Umfrage muss nicht zu lang sein und Sie können beispielsweise einige demografische Fragen zu Alter, Geschlecht oder sogar Einkommen Ihrer Besucher stellen.

Dies kann Ihnen helfen, Ihr Marketing zu verbessern und Ihre Zielgruppe besser kennenzulernen, um in Zukunft leichter Besucher zu konvertieren.

image5

Quelle: Casper

Sie können auch nach ihren Vorlieben, Gewohnheiten oder Routinen fragen, um herauszufinden, warum sie sich für bestimmte Schritte oder Optionen entscheiden, und um herauszufinden, wie Sie ihnen besser helfen können.

Eine weitere, noch schnellere Möglichkeit, Anreize zu nutzen, besteht darin, Ihre Besucher darum zu bitten Rate wie zufrieden sie zum Beispiel mit dem Kauf waren.

Dies geschieht am besten nach dem Kauf selbst und kann durch die Einbeziehung einer Zufriedenheitsskala erreicht werden.

Im Fall von Casper gibt es 100 US-Dollar Rabatt auf einen Einkauf, was ein tolles Angebot ist, das jeder Besucher nutzen möchte.

Vorteile:

  • Es bietet einen unglaublichen Anreiz, der Besucher dazu ermutigt, ihre Antworten sofort zu hinterlassen
  • Die Rabattart „$-Rabatt“ ist beliebter als das prozentuale Angebot

Nachteile:

  • Das Design ist recht schlicht, erfüllt aber dennoch seine ultimative Funktion

Eine einfache Ja/Nein-Popup-Umfrage zur schnellen Segmentierung Ihrer Zielgruppe mit minimalem Aufwand

Dies ist die einfachste Form einer Pop-up-Umfrage, da sie nur minimalen Zeit- und Arbeitsaufwand erfordert und die Antworten fast automatisch erfolgen.

Eine einfache Ja/Nein-Popup-Umfrage hilft Ihnen dabei, ein Problem aufzudecken. Da diese Art von Antworten Ihnen keine Details liefert, können Sie jederzeit eine Folgefrage hinzufügen, um noch mehr Informationen von Ihren Besuchern zu erhalten.

Da Fragen mit binärer Skala Ihre Besucher einschränken, indem sie ihnen nur zwei mögliche Antworten bieten, erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Publikum effektiver zu segmentieren.

Sie können schnell reagieren und Sie erhalten in kürzester Zeit Ihr wertvolles Kundenfeedback.

image4

Quelle: Chanty

Sie können es zum Beispiel so formulieren: Exit-Intent-Popup, Sie können es auf Ihrer Website beiseite legen, um Ihren Besuchern auf aufdringliche Weise eine Auswahl zu präsentieren, oder Sie können es auf einer Preisseite platzieren, um herauszufinden, wie sie damit umgehen.

Wie wir im obigen Beispiel sehen können, können Sie mit Ihrem Witz ein Design kreativer gestalten und so die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher auf sich ziehen.

Sie möchten Ihren Besuchern ein großartiges Benutzererlebnis bieten, und die Erstellung einfacher Umfragen, die unterwegs ausgefüllt werden können, macht dies möglich.

Vorteile:

  • Es bietet nur zwei mögliche Antworten, was den gesamten Prozess der Informationsabgabe beschleunigt
  • Es verfügt über ein kreatives Design, das Besucher anzieht, weil es sich von der Konkurrenz abhebt

Nachteile:

  • Andererseits schränkt es die Auswahlmöglichkeiten Ihrer Besucher ein, was problematisch sein kann analysieren

Fazit

Kundenfeedback ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie Ihr Online-Geschäft schnell auf ein höheres Niveau bringen möchten. Der einfachste Weg, es zu sammeln, ist die Verwendung von Pop-up-Umfragen.

Als Geschäftsinhaber ist es wichtig, dass Sie zeigen, dass Sie die Meinungen Ihrer Besucher schätzen und dass es Ihr vorrangiges Ziel ist, Ihre Website für sie noch besser zu machen.

Probieren Sie verschiedene Arten von Umfragen aus, um die richtige Lösung für Ihr Unternehmen zu finden, und bieten Sie Ihren Besuchern Anreize, um sie zur Teilnahme zu ermutigen.

Um nützliche und schöne Popups für Ihre Umfragen zu erstellen, verwenden Sie Poptins Pop-ups.

Probieren Sie diese Strategien aus, um Kundenfeedback zu sammeln und notwendige Verbesserungen vorzunehmen, um mehr Verkäufe als je zuvor zu erzielen!

Aazar Ali Shad ist ein Unternehmer, Wachstumsvermarkter (kein Hacker) und ein erfahrener SaaS-Typ. Er liebt es, Inhalte zu schreiben und das, was er gelernt hat, mit der Welt zu teilen. Sie können ihm auf Twitter @aazarshad oder aazarshad.com folgen