Startseite  /  Alle ProdukteCROe-commerce  / Ausführlicher Leitfaden zur Verwendung von Pop-Ups in Ihrer Restaurant-Marketingstrategie

Ausführlicher Leitfaden zur Verwendung von Pop-Ups in Ihrer Restaurant-Marketingstrategie

Es gibt enorme digitale Marketingtechniken. Allerdings funktioniert nicht jede davon für Ihr Unternehmen. Die Anpassung an die neuen wirtschaftlichen und digitalen Normen war in der Gastronomie nicht einfach.

Während Sie weiterhin innovative Marketingtechniken ausprobieren, ist es jetzt an der Zeit, Ihr Popup-Marketing-Spiel zu starten, da die klugen Vermarkter es weiterhin verwenden, um wichtige Nachrichten anzuzeigen und den Verkehr auf ihre Websites zu lenken.

Restaurant-Marketingstrategie

Warten Sie, warten Sie, hier sagen wir Ihnen nicht, dass Sie ein Popup-Restaurant eröffnen sollen, sondern wir reden darüber Popup-Nachrichten die für Marketingzwecke auf Ihrer Website verwendet werden.

Heutzutage besuchen Menschen täglich zahlreiche Websites und Apps, um ihre täglichen Aufgaben problemlos zu erledigen, und sehen häufig Popup-Meldungen in der Mitte oder auf der linken Seite der Website. 

Die Nachrichten vermitteln typischerweise die Notwendigkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Nun stellt sich die Frage: Warum sollte es für Ihr Restaurantgeschäft genutzt werden? Weil sie funktionieren! Glaubst du es nicht? 

Zweifellos verfügen Restaurants mittlerweile über zahlreiche Marketinginstrumente, um ihr Geschäft zu fördern. Dank des Internets sind Popup-Benachrichtigungen eine der effektivsten Möglichkeiten, die Conversion-Rate und die Anzahl der Abonnenten zu steigern.

Hier besprechen wir, wie Sie ein effektives Popup für Ihr Restaurant erstellen, das die Aufmerksamkeit der Kunden schnell auf sich zieht. 

Funktionieren Pop-ups? Hier finden Sie interessante Fakten 

Funktionieren Pop-ups? Ja, wenn Sie sie richtig ausführen, erhalten Sie mit Sicherheit die gewünschten Ergebnisse. 

Popup-Werbung hat einen schlechten Ruf: Sie ist nervig und lenkt ab. 

Dies ist jedoch nicht der Fall. Popup-Werbung funktioniert manchmal viel besser als Social-Media-Beiträge und erweitert die Liste Ihrer E-Mail-Abonnenten. Warum ist das so? Informieren Sie sich über einige spannende Fakten darüber, welche Vorteile dies für Ihr Restaurantunternehmen hat. 

  • Copyblogger hat erklärt, dass Popup-Marketingstrategien die E-Mail-Liste schnell vergrößern. 
  • Laut Gary Vaynerchuk, Inhalt ist König, und wenn Ihre Popup-Benachrichtigungen ansprechende Inhalte enthalten, erhöht sich die Conversion-Rate um fast 40 %. 
  • Im Durchschnitt verwandeln Popup-Benachrichtigungen fast 3 % der Gastbenutzer in Tageskunden und fügen Ihrer E-Mail-Liste viele Abonnenten hinzu. 

Hier ist wie:

  1. Sie können die Anzahl der Abonnenten in Ihrer E-Mail-Liste erhöhen
  2. Sie können Ihnen dabei helfen, Inhalte zu bewerben
  3. Sie können Lead generieren 
  4. Sie können wertvolle Kundeninformationen sammeln

Ja, das sind die Hauptvorteile einer effektiven Popup-Marketingstrategie. 

Wer möchte nicht mehr Verkehr? Wer möchte nicht auf der ersten Seite von Google erscheinen? Wer möchte nicht mehr Aufträge erhalten? Jeder Restaurantunternehmer möchte mit möglichst geringem Aufwand den Umsatz steigern.

Einige Geschäftsinhaber möchten nun ein Popup-Widget in ihr Unternehmen integrieren Website-Builder für Restaurantbuchungen um Informationen einfach zu aktualisieren und eine wichtige Botschaft zu übermitteln, um mehr Kunden oder neues Potenzial anzulocken Mitarbeiter für ihr Restaurant.

Sie haben eine ansprechende Website für Ihr Restaurantunternehmen erstellt, eine voll funktionsfähige Anwendung entwickelt und sind auch in den sozialen Medien aktiv genug. Was aber, wenn Sie nicht genügend Besucher auf Ihre Website bekommen?

Allerdings besuchen viele Leute Ihre Website, aber wie können diese zufälligen Besucher in den Verkaufstrichter umgewandelt werden? Hier funktioniert eine Popup-Marketing-Strategie gut, wenn sie strategisch platziert wird. 

Lassen Sie uns also im Detail besprechen, welche Art von Popups Sie platzieren können und welche Vorgehensweisen befolgt werden sollten, um Ihre Restaurantkonversionen zu steigern. 

Fasziniert? Dann nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen Sie weiter. 

Verschiedene Arten von Popups zur Steigerung der Conversions

Wie oben erwähnt, sind Popups eines der effektivsten Tools, mit denen sich E-Mail-IDs sammeln, die Konversionsrate und letztendlich die Anzahl der Bestellungen steigern lassen. Aber welche Art von Popups ziehen die Aufmerksamkeit der Besucher wirklich auf sich?

Hier haben wir einige beliebte Arten von Popups erwähnt, mit denen Sie experimentieren und das beste Format auswählen können, das Ihren Geschäftsstandards entspricht und Leads generiert. 

Zeitbasierte Popups

Zeitbasierte Popups gehören zu den beliebtesten Arten, die während eines bestimmten Zeitraums erscheinen. Das heißt, wenn Sie die Website besuchen, erscheint sie nach 60 Sekunden auf Ihrem Bildschirm. Es ist das am häufigsten verwendete Popup und kann in Ihre Website oder Landingpage integriert werden. 

Hier können Sie zum Beispiel das Beispiel nehmen Tony Robbins-Blog. Das Popup erscheint genau nach 60 Sekunden.

eingefügtes Bild 0 (30)

Willkommens-Popups

Ein Willkommens-Popup ist eine der gebräuchlichsten Techniken zur Kundenbetreuung. Sie können Gäste willkommen heißen, indem Sie über Welcome-Pop einige herzliche Nachrichten anzeigen. Restaurants können ihre Kunden über dieses Popup begrüßen und sie bitten, andere Webseiten zu erkunden. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Popup auf das Thema und die Marke Ihres Restaurants abgestimmt haben. 

Sie können überprüfen Problogger-Blog für eine Willkommens-Popup-Messenger-Inspiration. 

eingefügtes Bild 0 (31)

Bar-Popups 

Normalerweise verwenden Besitzer von E-Commerce-Websites Balken-Popups, die oben angezeigt werden und Kunden dazu auffordern, darauf zu klicken. Dies ist ein effektiver Popup-Typ, da er Benutzer nicht ablenkt und zur Ankündigung von Neuigkeiten oder Angeboten verwendet werden kann.

Exit-Intent-Popups

Wir geben uns so viel Mühe, die Benutzer willkommen zu heißen und mit ihnen in Kontakt zu treten, deshalb möchten wir immer, dass sie einige Zeit auf Ihrer Restaurant-Website verbringen, oder? Exit-Intent-Popups werden speziell für den Fall entwickelt, dass Kunden Ihre Webseite verlassen und auf die lästige Schaltfläche „Schließen“ klicken.

Bevor sie das Fenster endgültig schließen, können Sie mithilfe dieser Pop-ups Ihre Meinung ändern und zumindest ihre E-Mail-ID oder Kontaktdaten erfassen. 

Eine der führenden Marketingsoftware Fahrplan nutzt Exit-Intent-Popup, um seine Kunden vor dem Verlassen zu erreichen. 

eingefügtes Bild 0 (32)

Oben sind die beliebtesten Arten von Popups aufgeführt, die von Vermarktern verwendet werden, um Benutzer anzusprechen und neue Kunden zu gewinnen. 

Best Practices für Restaurant-Popups 

Wir haben gesehen, welche Arten von Popups von Vermarktern am häufigsten verwendet werden, um die Aufmerksamkeit der Benutzer zu erregen. Aber wie soll es aussehen? Welche Art von Inhalten finden Benutzer interessant?

Popups sind zu einem wichtigen Bestandteil jeder Website geworden, und ja, wenn sie richtig eingesetzt werden, werden sie Ihrer Marketingstrategie zusätzlichen Schwung verleihen. 

Laut Blog Marketing Academy, Pop-ups haben im Allgemeinen gute Klickraten. Wenn Sie nun Kundeninformationen sammeln oder ihre Aufmerksamkeit erregen möchten, ist es Ihre Aufgabe, bestimmte Designs und trendige Bildunterschriften zu verwenden, um sie zu binden. Wie werden Sie das tun? Hier haben wir einige Praktiken angesprochen, die Ihnen den Einstieg erleichtern könnten. 

Timing ist alles

Wenn Sie Popups auf Ihrer Restaurant-Website verwenden möchten, kommt es auf das Timing an. Den richtigen Zeitpunkt für die Präsentation Ihrer Botschaft zu finden, ist der Schlüssel zum Erfolg. Wenn Menschen Ihre Website zum ersten Mal besuchen, ist es unvermeidlich, einen positiven Eindruck zu hinterlassen.

Wenn Popups zu früh erscheinen, kann dies Benutzer verärgern, da sie keine Kenntnisse über Ihre Dienstleistungen und Produkte haben. Wenn Ihre Popups zu spät angezeigt werden, verlieren Sie möglicherweise potenzielle Abonnenten. Wann ist also der richtige Zeitpunkt, sie zu nutzen?

Nun, es gibt viele Online-Tools und Websites, die Ihnen helfen. Erweiterte Tools wie Hotjar, Moz, Clicktale, SemRush, usw. helfen Ihnen dabei, zu verfolgen, wie sich Menschen auf Ihrer Website verhalten. Auf dieser Grundlage können Sie Popups einrichten. Verwenden Sie diese Tools, um die besten und aussagekräftigsten Popups für Ihre Restaurant-Website zu erstellen. 

Prominenter Call-to-Action

CTAs sind Ihre besten Freunde, wenn Sie eine Popup-Marketingstrategie entwickeln. Stellen Sie sicher, dass Ihre Popups einen starken und klaren Call-to-Action enthalten, der leicht zu lesen ist und für Benutzer attraktiv ist.

ESSEN-POPUP 1

Wenn Sie eine Website oder Zielseite durchsuchen, sehen Sie oft einprägsame Schaltflächen wie „Anmelden“, „Jetzt einkaufen“, „Jetzt bestellen“ oder „Loslegen“. Solche Wörter erregen schnell die Aufmerksamkeit des Benutzers und ermutigen ihn, mehr zu kaufen. 

Sie können attraktive CTAs entwerfen, indem Sie verschiedene Techniken anwenden, wie zum Beispiel:

  • Geben Sie Ihrem CTA eine Kontrastfarbe
  • Gestalten Sie Ihren CTA handlungsorientiert
  • Erwähnen Sie den Vorteil, Maßnahmen zu ergreifen

Normalerweise verwenden Kunden, die immer auf der Suche nach spannenden Angeboten und Angeboten sind, ein Wort wie „begrenztes Angebot“, und Sie werden sehen, wie Ihre E-Mail-Liste überflutet wird. 

Beginnen Sie mit einem auffälligen Layout

Zu guter Letzt sollte Ihr Popup-Design übersichtlich und auffällig sein, damit es natürlicher aussieht und Ihnen hilft, Kunden schnell zu überzeugen.

Denken Sie beim Entwerfen von Restaurant-Popups daran, dass Sie Gäste sind und was sie sehen möchten. Auf diese Weise können Sie ein schönes Popup erstellen. Verwenden Sie das richtige Format, eine spannende Überschrift, verwenden Sie Bilder und leuchtende Farben.  

Kurz gesagt, entwerfen Sie ein Popup, das Benutzer nicht ignorieren oder schließen können. 

Abschiedsgedanken

Hier haben wir gesehen, wie wichtig Popups für Ihr Restaurantmarketing sind, welche Typen und Best Practices Sie befolgen sollten.

Pop-Ups können bei richtiger Verwendung Ihre E-Mail-Liste und Ihren Umsatz steigern. Stellen Sie sicher, dass Sie durch Pop-ups eine wichtige Botschaft übermitteln und Ihren Benutzern einen Mehrwert bieten, ohne deren Benutzererfahrung zu beeinträchtigen.

Befolgen Sie diese erstaunlichen Tipps und beginnen Sie mit der Pop-up-Marketingstrategie, um Ihre Conversions zu steigern. 

Autor Bio

Brijesh Vadukiya

Brijesh Vadukiya. Tech-Aktivist und begeisterter Blogger. Mein Hauptanliegen ist es, Menschen auszubilden, die sich für Technik interessieren. Es ist mir eine Leidenschaft, Menschen in allen Aspekten von SaaS-Lösungen, Online-Liefergeschäften, digitalem Marketing und anderen verwandten Themen zu helfen, die die Welt von morgen besser machen. Ich schreibe gern nützliche und informative Inhalte, die Marken dabei helfen, ihr Geschäft auszubauen.