Home  /  AlleCROe-commerce  / [AKTUALISIERT] So werden Sie mit Ihrem Exit-Intent-Marketing kreativer

[AKTUALISIERT] So werden Sie mit Ihrem Exit-Intent-Marketing kreativer

Exit-Intent-Creative

Marketing ist ein ständiger Kampf – nur weil Sie Ihre Kunden dazu bringen, Ihre Website zu besuchen, heißt das nicht, dass Ihre Arbeit getan ist. In jeder Phase des Kaufprozesses müssen Sie Ihren Nutzern den Wert Ihrer Marke und Ihrer Produkte verkaufen.
Exit-Intent-Marketing ist Ihre letzte Chance, Ihre Benutzer davon zu überzeugen, Ihr Produkt zu kaufen, bevor sie Ihre Website verlassen und vielleicht nie wieder zurückkehren …

Lesen Sie also weiter und finden Sie heraus, wie Sie mit Ihrem Exit-Intent-Marketing kreativ werden und Ihre Gewinne steigern können.

Empfohlene Lektüre: Was ist Exit-Intent-Technologie? Und wie es Ihr Geschäft wachsen lassen kann

Was ist Exit-Intent-Marketing?

Exit-Absicht Dies ist der Fall, wenn ein Besucher beabsichtigt, ein Mobiltelefon oder eine Website zu verlassen. Durch die Verfolgung ihrer Mausbewegungen stellt die Exit-Marketing-Technologie fest, wann Ihre Benutzer Ihre Website verlassen möchten.

Exit-Intent-Marketing nutzt diese Technologie, um Benutzer zu gewinnen, die Ihre Website verlassen möchten, und ihnen dann den Wert Ihrer Marke zu verkaufen, bevor sie gehen.

Warum die Ausstiegsabsicht für Ihr Online-Geschäft von entscheidender Bedeutung ist

In 2022 stellte das Globaler Warenkorb, verlassen Sie michDie NT-Rate betrug 71.23 %. Das bedeutet, dass Sie fast drei Viertel Ihrer Kunden verlieren, die an einem Kauf in Ihrem Online-Geschäft interessiert sind, ganz zu schweigen von denen, die mit nur gelegentlichem Interesse gekommen sind.

Nicht jede Branche hat die gleiche Warenkorbabbruchrate, aber die Zahlen sind durchweg hoch.

Überzeugen Sie sich unten selbst:

Quelle: Statista

In welcher dieser Branchen sind Sie tätig?

Was auch immer Ihr Online-Unternehmen verkauft, Sie können sicher sein, dass Sie mehr als die Hälfte Ihrer Website-Besucher nicht davon überzeugen können, bei Ihnen zu kaufen.

Glücklicherweise ist Exit-Intent-Marketing dazu da, Ihnen dabei zu helfen, sich zu wehren und die nicht kaufenden Besucher für sich zu gewinnen.

Was Exit-Intent-Marketing für Ihr Unternehmen bringen kann

Nachdem Sie nun wissen, warum Exit-Intent-Marketing für Ihr Unternehmen so wertvoll ist, ist es an der Zeit, mehr über seine vielen verschiedenen Funktionen zu erfahren und zu erfahren, wie Sie diese nutzen können, um über 75 % Ihrer Besucher zu gewinnen, die Ihre Website verlassen, ohne etwas zu kaufen.

Eines der besten Unternehmen im Bereich Exit-Intent-Marketing ist Poptin. Durch die Verwendung ihrer Software erhalten Sie Zugriff auf eine Reihe von Funktionen, die Sie vor Geschäftsverlusten schützen, darunter:

  • Erhöhen Sie Ihre E-Mail-Abonnenten: Sie können Ihre Abonnementrate enorm verbessern.
  • Erhalten Sie mehr Verkäufe und Leads: Verkaufen Sie den Wert Ihrer Marke, indem Sie relevante Angebote an Ihre potenziellen Kunden vermarkten.
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Warenkorbabbrüche: Halten Sie Besucher davon ab, Ihre Website zu verlassen, indem Sie ihnen ein Angebot unterbreiten, das sie nicht ablehnen können
  • Steigern Sie die Interaktion Ihrer Besucher: Durch die Durchführung von Umfragen können Sie das Feedback Ihrer Kunden/Besucher einholen und es nutzen, um die Produkte zu vermarkten, die sie kaufen möchten

Natürlich ist dies nur die Spitze des Eisbergs, wenn es um Exit-Intent-Marketing geht, und Sie können kreativ werden, wie Sie Ihre Besucher anlocken.

Wie Ihr Unternehmen mit Exit-Intent-Marketing kreativ werden kann

Es gibt so viele Möglichkeiten, bei Ihrem Exit-Intent-Marketing kreativ zu werden, und Sie können dies auf alle Kanäle anwenden, die Ihr Unternehmen nutzt.

Mobil

Sie können Ihre Besucher auf ihren Mobiltelefonen ansprechen, indem Sie eine Anzeige erstellen, in der sie aufgefordert werden, Ihr Unternehmen anzurufen, andernfalls verpassen sie ein vorübergehendes Rabattangebot. Mobile Popups sind eine großartige Möglichkeit, lokale Anfragen optimal zu nutzen und vielbeschäftigte Kunden im Alltag zu erreichen. Sie möchten kräftige Farben und eine direkte Sprache verwenden, um sie dazu zu bringen, das Scrollen anzuhalten.

Unten ist eines, das ich in nur wenigen Minuten entworfen habe. Und wenn Sie noch kreativer sind als ich, können Sie auch ein kreativeres Design entwerfen ...

Bildnachweis: Poptin
Kredit: Poptin

Ihr Online-Shop

Nutzen Sie Ihre beträchtliche kreative Kraft, um ein Pop-up für Ihren Online-Shop zu entwerfen, das Ihre Besucher gerade dann anfeuert, wenn sie darüber nachdenken, den Laden zu verlassen, ohne einen Kauf zu tätigen.

Meine Fähigkeiten stimmen vielleicht nicht mit Ihren überein, aber die Popup-Software Dieses Exit-Intent-Marketing zu erstellen bedeutete, dass ich es in Sekundenschnelle fertig haben konnte …

Poptin ui
Bildnachweis: Poptin

Überlegen Sie, wie Sie emotionale Sprache, saisonale Ereignisse und sogar Gamification nutzen können, um den Stil und die Sprache Ihrer Pop-up-Designs zu vermischen. In einer wettbewerbsintensiven Nische wie dem E-Commerce müssen Sie Anzeigen so gestalten, dass sie Ihren Zielkunden ansprechen. Humor kann Ihnen dabei helfen, aus der Masse herauszustechen und Ihre Kunden beliebter zu machen.

Dies sind nur einige Möglichkeiten, wie Sie bei Ihrem Exit-Intent-Marketing kreativ werden und Anzeigen entwerfen können, um Ihre Abbruchrate zu senken.

Um zu beginnen, empfehle ich Ihnen, sich das brillante Video unten anzusehen, und in wenigen Sekunden können Sie loslegen …

Aber denken Sie daran: Exit-Intent-Marketing ist nicht das Einzige, was Sie brauchen, um Kunden zu binden.

Natürlich ist die Ausstiegsabsicht nicht das einzige Merkmal Ihres Unternehmens, das Excel benötigt, damit Sie Ihre Kunden binden können.

Es gibt eine Vielzahl von Details, die Sie richtig machen müssen, wie z UI / UX Design, das singt.

Wenn Ihre Besucher Ihre Website verlassen, liegt das möglicherweise daran, dass Sie ihnen beim Durchsuchen eine schlechte Erfahrung gemacht haben. Der Wert von UI/UX ist enorm, wie diese Zahlen beweisen:

  • Eine gut gestaltete Benutzeroberfläche kann Ihre Conversion-Rate um 200 % steigern
  • Großartiges UX kann Ihre Conversion-Rate um 400 % steigern

Kundenempfehlung

Es ist eine Tatsache: Ihre Website-Besucher schätzen die Ansichten Ihrer früheren Kunden mehr als Ihre. Woher weiß ich, dass es eine Tatsache ist? Weil Ihre Kunden sagen es:

  • 88% Ihrer Kunden vertrauen Bewertungen Sie unterscheiden sich von Gleichaltrigen genauso sehr, wie sie die Ansichten ihrer Freunde, Familie und Verwandten schätzen
  • 85 % Ihrer Kunden lesen zehn Bewertungen von Gleichgesinnten, bevor sie über den Kauf Ihrer Produkte nachdenken

Social Proof ist für den Erfolg Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung und Sie müssen ihn in Ihren Online-Shop integrieren, um Ihre Kunden zu binden. Benutzen ein Shop-Builder, mit dem Sie Marketingfunktionen hinzufügen können Exit-Intent-Marketing-Tools sind ein Muss für Ihr Unternehmen.

Warum ist es so wichtig?

Denn wenn Sie eine Website erstellen, die die Funktionen, die Ihre Kunden von Ihnen erwarten, nicht unterstützen kann, werden sie ihr Unternehmen zu einem Unternehmen verlagern, das dies kann.

Wenn Sie weitere Beweise dafür benötigen, schauen Sie sich das Video unten an, das den Wert von Kundenreferenzen erklärt …

So viel von Ihrem Geschäft geht an Website-Besucher verloren, die die Website verlassen, bevor sie Ihre Produkte gekauft haben. Das bedeutet, dass Sie Exit-Intent-Marketing einfach nicht außer Acht lassen können, wenn Sie Ihre Gewinne maximieren möchten.

Nehmen Sie also die Ratschläge aus diesem Artikel zur Kenntnis und werden Sie bei Ihrem Exit-Intent-Marketing kreativ. und Ihre Einnahmen werden immer weiter steigen.

Victoria Greene ist eine E-Commerce-Marketingexpertin und freiberufliche Autorin, die sich gerne mit den Details des Online-Handels befasst. Mehr über ihre Arbeit können Sie in ihrem Blog lesen Victoria E-Commerce.