Home  /  AlleCRME-Mail Marketing  / Mailchimp vs. ActiveCampaign – Was ist besser für Ihr Unternehmen?

Mailchimp vs. ActiveCampaign – Was ist besser für Ihr Unternehmen?

Mailchimp, aktive Kampagne

Als ich anfing, war E-Mail mein bevorzugtes Marketinginstrument. Es war einfach, Sie konnten eine Menge E-Mail-Listen finden und es ist gar nicht so schwer, eine ausgefeilte, professionelle E-Mail zu schreiben. Dennoch gab es noch viel zu tun und zu bedenken, sodass ich einen E-Mail-Manager brauchte, der mir dabei half.

Heutzutage scheint es, dass jeder nach der richtigen Marketingplattform sucht und alle möchten, dass diese automatisiert wird, genau wie ich. Die beiden Top-Optionen sind ActiveCampaign und Mailchimp. Die meisten Menschen gehen hin und her und versuchen herauszufinden, welches besser ist, welches sie glücklicher macht und welche Funktionen jedes einzelne beinhaltet.

Oft klingt es so, als wären Sie wieder auf der High School, weil Sie keine Entscheidung treffen können und nicht die falsche treffen wollen. Für die meisten Geschäftsinhaber ist E-Mail-Marketing der Kern ihrer Tätigkeit. Sie benötigen die richtige Marketingplattform und können sich scheinbar nicht entscheiden.

Das ist für mich ein emotionales Thema, da ich mit beiden Plattformen Beziehungen hatte. Natürlich ist Mailchimp einfach und macht Spaß ActiveCampaign ist stabiler und ausgereifter. Beide Optionen haben Nachteile und Vorteile, daher ist eine kluge Wahl unerlässlich. Ein Plattformwechsel kann ein Unternehmen ruinieren, und das sollte ich wissen. Es wäre mir fast passiert, deshalb bin ich hier. Ich möchte verhindern, dass andere die falsche Plattform wählen.

Deshalb werde ich alles behandeln, was Sie über Mailchimp vs. ActiveCampaign wissen müssen, und Ihnen die Details zu beiden Produkten und meinen Beziehungen zu ihnen geben. Ich werde Ihnen am Ende auch meine professionelle Meinung mitteilen.

Warum Sie von Anfang an die richtige Wahl treffen müssen

Als ich Mailchimp zum ersten Mal nutzte, empfand ich es als spannend, stressfrei und unterhaltsam. Doch irgendwann nahm der Stress zu und mein gesamtes Geschäft war gefährdet.

Denken Sie daran, dass an dieser Plattform nichts auszusetzen ist. Es ist bis zu einem gewissen Grad kostenlos und kostengünstig, wenn Sie an die kostenpflichtigen Portionen gelangen. Außerdem stehen viele Vorlagen zur Verfügung und es ist schnell zu erlernen. Anfänger werden an all diesen Dingen sicher ihre Freude haben, und da habe ich mich auch wiedergefunden.

Da ich neu in der Branche war, wollte ich natürlich das auswählen, was am einfachsten zu lernen ist. Da ich damit beschäftigt war, ein Startup zu leiten, hatte ich nicht viel Zeit, ein neues System zu erlernen.

Dennoch wünschte ich, ich hätte von ActiveCampaign gewusst, denn als ich beschloss, nach größeren Höhen zu streben, fühlte ich mich zurückgehalten. Sie könnten Mailchimp nicht für Segmentierung, automatisierte Geschäftsskalierung oder kanalübergreifendes Messaging verwenden. Für diejenigen, die wachsen möchten, ist ActiveCampaign möglicherweise die bessere Wahl. Andernfalls können Sie nicht skalieren und müssen möglicherweise später alles umstellen, was ein mühsamer und schmerzhafter Prozess ist.

Mailchimp funktioniert möglicherweise immer noch

Auch wenn es Mängel aufweist, bietet Mailchimp einige Vorteile, die Activecampaign nicht bietet. Es hängt nur von Ihren Geschäftsanforderungen und Ihnen ab. Deshalb bin ich hier, um alle Aspekte beider Dienstleistungen abzudecken. Dies ist Ihr Lebensunterhalt, also werden Sie die Unterschiede selbst bemerken und bestimmen, mit welchen Sie leben können und ohne welche.

Sie können beruhigt sein, denn Sie haben die beste E-Mail-Marketing-Software ausgewählt, die Ihren Geschäftsanforderungen entspricht.

Um es einfacher zu machen, vergleiche ich beide nebeneinander. Ich werde über einen bestimmten Punkt oder eine bestimmte Funktion sprechen und dann besprechen, was jeder Dienst dafür tun kann.

Benutzerfreundlich

Für diesen Artikel gehe ich davon aus, dass Sie neu in der Welt des E-Mail-Marketings sind. Ich werde zunächst über die Benutzerfreundlichkeit beider Dienste sprechen, da diese bei Ihrer Entscheidung, welchen Sie nutzen möchten, von Bedeutung sein wird. Wenn es mit ein paar Lern-Tutorials nicht schnell und einfach geht, werden Sie frustriert sein.

Als ich anfing, hatte ich keine Ahnung, was ich tat, was einer der Gründe war, warum ich mich für Mailchimp entschieden habe.

In gewisser Weise verfügt es über eine Drag-and-Drop-Funktion, was ein modernes Konzept ist und mir sofort gefallen hat. Auch jetzt ist es immer noch einfach zu bedienen.

Design, E-Mail

Ziehen Sie einfach Ihr Logo in das Feld (oder durchsuchen Sie es, wenn Sie sich wohler fühlen), und schon sind Sie gebrandet und können mit dem Verfassen von E-Mails beginnen. Auf der rechten Seite stehen Ihnen verschiedene Designs und Arten von Inhalten zur Verfügung, die Sie einbinden können.

Darüber hinaus können Sie sich jederzeit eine Einführung in die Verwendung des Systems ansehen, wenn Sie eine Auffrischung benötigen. Sie werden bald auf dem besten Weg sein, schnell schöne, professionell aussehende E-Mails zu erstellen.

Das System ist:

  • Umfassend
  • Intuitiv
  • Kraftvoll
  • Clean

Das einzige Problem, das ich mit der Benutzererfahrung habe, ist, dass „Kampagne erstellen“ zu viele Dinge enthält, die Sie erstellen können. Dazu gehören Anzeigen, Landingpages und Formulare. Es ist ein zusätzlicher Schritt, den Sie machen müssen, aber es ist keine große Sache.

Schauen wir uns nun die Benutzerfreundlichkeit von ActiveCampaign an.

aktive Kampagne, erstellen, Kampagne

Sie erkennen sofort, dass dieser Dienst zahlreiche Vorteile, aber auch einige Nachteile mit sich bringt.

Erstens ist so viel los, wenn Sie zur Zielseite gelangen. Sobald Sie zum E-Mail-Editor navigieren, werden Sie feststellen, dass er recht einfach zu bedienen ist und sehr gut aussieht. Es ist einfach manchmal schwierig, dorthin zu gelangen, wenn man gerade erst anfängt.

Spielplatz, Marschpause

Aus dem obigen Screenshot können Sie ersehen, dass zum Erstellen einer E-Mail weitere Schritte erforderlich sind. Die Automatisierung ist zwar enthalten, die Einrichtung kann jedoch schwierig sein und gilt als fortgeschritten.

Wenn Ihr Ziel darin besteht, E-Mails schnell zu verschicken und fertig zu werden, ist Mailchimp der Gewinner, wenn es um Benutzerfreundlichkeit und Benutzerfreundlichkeit geht.

Vorlagen und Designs

Erstellen Sie E-Mails tatsächlich von Grund auf? In den meisten Fällen werden von Profis erstellte Vorlagen verwendet. Das geht viel einfacher und schneller. Darüber hinaus finden Sie scheinbar endlos hochwertige Designvorlagen für eine Vielzahl von E-Mail-Stilen. Dazu können Social-Media-Beiträge, Landingpages und mehr gehören. Selbst wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie tun, ist es dennoch möglich, ein Design zu erhalten, das jeden beeindruckt.

Mit einer E-Mail, die nicht professionell aussieht, werden Sie keine Abonnenten und Verkäufe gewinnen oder Vertrauen aufbauen. Das ist der Schlüssel zum Erinnern.

Mailchimp gibt an, dass mehr als 100 Designs und Vorlagen verfügbar sind. Ganz gleich, was Sie versenden, es gibt ein Design dafür.

vorgestellt, einfach, Mailchimp

Zu meinen persönlichen Favoriten gehören:

  • Stellar
  • Eine Geschichte erzählen
  • Avalon

Das Schöne an diesem Editor ist, dass Sie nicht nur diese Vorlagen verwenden müssen. Laden Sie auch Ihre Designs hoch.

Lassen Sie uns jetzt den Gang wechseln und über die Optionen von ActiveCampaign für Vorlagen sprechen. Sie sind sicherlich nicht eingeschränkt und finden professionell aussehende Möglichkeiten, genau wie bei Mailchimp. Sie erhalten jedoch weniger davon, da es nur etwa 30 Auswahlmöglichkeiten gibt.

Vorlage, aktive Kampagne

Dennoch haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen zu erstellen. Dies ist jedoch zeitaufwändiger und kann den Zweck der Verwendung einer Vorlage zunichte machen. Wenn Sie planen, dieses Design häufig zu verwenden, kann die Zeit gut investiert sein.

Da wie bei den Template-Optionen oft mehr besser ist, setzt sich erneut Mailchimp durch.

Sie sehen, dass Mailchimp zwei für zwei bietet, und vielleicht halten Sie jetzt inne und denken, es sei das Beste für Sie. Allerdings sind wir bei beiden Diensten noch nicht auf den Kern eingegangen und reden im Wesentlichen nur über das Aussehen.

AnzeigenPreise

Wir haben bereits besprochen, dass Mailchimp eine kostenlose Version hat, also sind Sie vielleicht bereit, das Handtuch zu werfen und zu sagen, dass es zweifellos die beste ist. Ja, es kostet nichts, aber die kostenlose Version ist recht begrenzt.

Plan, Premium, Standard

Bedenken Sie, dass die kostenlose Version nicht so schlecht ist, insbesondere für den Preis (0 $). Sie können bis zu 2,000 Kontakte, grundlegende Vorlagen und einige Zielseiten erhalten. Allerdings trägt jedes Modell unten das Mailchimp-Logo, was mich stört.

Es reicht aus, um Sie zum Laufen zu bringen, aber Sie sollten nicht zu viel davon erwarten. Wer sich echte Funktionen wünscht, die ihm beim Wachstum helfen, muss dafür bezahlen:

  • Benutzerdefinierte Workflows
  • Retargeting von Anzeigen
  • Erweiterte CRM-Funktionen

Wenden wir uns nun ActiveCampaign zu. Ich werde jetzt sagen, dass es teuer ist. Die Sache ist, Sie müssen sich auf das Preis-Leistungs-Verhältnis konzentrieren und es als Investition betrachten.

Kunden, Preis

Sie sehen, dass Sie für 69 Kontakte von Anfang an 5,000 US-Dollar zahlen. Auch wenn Sie es jetzt vielleicht noch nicht geschafft haben, werden Sie schnell wachsen und müssen wahrscheinlich schnell ein Upgrade durchführen.

Dennoch ist der Lite-Plan von ActiveCampaign günstiger als Mailchimp, sobald Sie 50,000 Abonnenten erreicht haben.

Daher ist der Gewinner hier nicht so eindeutig. Ja, Mailchimp bietet eine kostenlose Option und wettbewerbsfähige Preise, ist aber immer noch eingeschränkter als ActiveCampaign. Ich denke immer noch, dass ActiveCampaign gewinnt, weil der Preis nicht der einzige Gesichtspunkt oder Faktor ist.

List Management

Wenn es um Segmentierung geht, sind Listen unerlässlich. Dazu gehören alle, die Sie abonnieren. Anschließend können Sie noch weiter gehen und ihnen Tags zuweisen oder die Felder anpassen, um eine perfekte Zielgruppe auszuwählen.

Newsletter, Englisch

Bei Mailchimp fallen für jeden Abonnenten Gebühren an. Das heißt, wenn Sie Linda Jones auf zwei verschiedenen Listen haben, wird sie als zwei Personen gezählt. Ich denke, das ist etwas zwielichtig und nicht die Art und Weise, wie ein Unternehmen selbst führen sollte.

Die Listen können nicht zusammenpassen, und das führt nur zu einer Menge Ärger auf Ihrer Seite.

Andererseits verfügt ActiveCampaign über eine übersichtliche Listenverwaltungsfunktion.

Listen, Tags, benutzerdefinierte Felder

Hier gibt es weniger Starrheit, also ist ein Abonnent genau das, unabhängig davon, wo er auf den Listen steht. Darüber hinaus können Sie Ihre Listen nach benutzerdefinierten Feldern oder Tags segmentieren. Dazu können Standorte, Interessen und vieles mehr gehören.

Mit besseren Funktionen und Flexibilität ist ActiveCampaign hier definitiv der Gewinner. Sie haben mehr Freiheit und Anpassungsmöglichkeiten für Ihre Targeting-Anforderungen.

Automation

Fast jeder, ob neu oder nicht, möchte Prozesse automatisieren, die er immer wieder durchführt. Natürlich haben wir bereits erwähnt, dass Mailchimp nicht der Beste in Sachen Automatisierung ist, aber lassen Sie uns tiefer in die Materie eintauchen.

Mailchimp, Marketingplattform

Hier sehen Sie, dass es einige Automatisierungsauslöser gibt. Es ist ziemlich solide und sie können Ihnen helfen, schneller zu wachsen, ohne mehr Aufwand zu betreiben.

Zu meinen persönlichen Favoriten gehören:

  • Auslöser für verlassenen Einkaufswagen
  • Verlässt Gruppenauslöser
  • Geöffnete E-Mail-Trigger
  • Angeklickte Kampagne

Der Auslöser ist ein Verhalten, das anzeigt, dass eine E-Mail an den Abonnenten gesendet werden soll. Wenn jemand die von Ihnen gesendete E-Mail nicht öffnet, kann Mailchimp so konfiguriert werden, dass Folge-E-Mails gesendet werden.

Hier liegt das Problem: Der Editor ist unflexibel und eingeschränkt. Sie können bei Ihrer Automatisierung nicht in mehrere Pfade verzweigen. Die Automatisierung sollte äußerst flexibel sein.

Kontakt, Webseite

Oben sehen Sie die Automatisierungsoption von ActiveCampaign. Dies sind Funktionen der nächsten Stufe und das, was Sie von einer Unternehmensmarketingsoftware erwarten sollten.

Es ist möglich, unbegrenzte Bedingungen, Aktionen und Auslöser zu kombinieren, um den richtigen Workflow zu erstellen und Leads zu generieren. Eine Integration ist auch mit Dingen wie Shopify möglich. Auch das CRM und die Automatisierung gehen Hand in Hand. Dadurch können Sie auch Ihre Vertriebsprozesse automatisieren.

Daher ist ActiveCampaign der Gewinner dieser Funktion.

Anmeldeformulare

Formulare können Ihnen dabei helfen, mehr Informationen von den Abonnenten zu erhalten, und sie sind häufig in E-Mail-Software enthalten.

Mit ActiveCampaign ist der Formulareditor einfach zu bedienen.

aktive Kampagne, Formulare

Es ist visuell, intuitiv und einfach, sodass Sie neue Felder und mehr hinzufügen können. Darüber hinaus sind diese Formulare bereits mobil responsiv, was bedeutet, dass sie einfach auf einem Smartphone oder Tablet ausgefüllt werden können. Sie können sie sogar einbetten und direkt zu WordPress und Facebook hinzufügen.

Mailchimp verfügt nicht über die beste Funktionalität, da Sie zum Einbetten einen separaten Editor verwenden müssen und nicht alle Formulare eine mobile Reaktionsfähigkeit bieten.

ActiveCampaign gewinnt erneut!

Fazit

Welche E-Mail-Marketing-Software eignet sich am besten für Ihr Unternehmen? Wenn es um Mailchimp und ActiveCampaign geht, muss ich sagen, dass ActiveCampaign hier der klare Gewinner ist. Für diejenigen, die ernsthaft expandieren und wachsen wollen, ist dies die klare Wahl.

Dennoch ist Mailchimp aus vielen Gründen für die Leute sehr attraktiv. Wenn Sie nie Automatisierung und erweiterte Funktionen benötigen, könnte es funktionieren. Das Problem ist, dass Sie es später in Ihrer Karriere tun werden, unabhängig davon, was Sie jetzt denken.

Setzen Sie keine Obergrenze für das, was Ihr Unternehmen erreichen kann, und versetzen Sie sich nicht in die Lage, zu einer neuen Dienstleistung wechseln zu müssen. Entscheiden Sie sich jetzt für ActiveCampaign und bereiten Sie sich langfristig vor.