Startseite  /  DasWebseitenentwicklung  / Warum das Code Signing-Zertifikat die beste Sicherheitslösung für Entwickler ist

Warum das Code Signing-Zertifikat die beste Sicherheitslösung für Entwickler ist

Mit dem Aufkommen des Internets nutzen immer mehr Menschen das Internet, um eine Antwort auf ihre Fragen zu erhalten.

Die zunehmende Verbreitung von Smartphones hat auch zur Verbreitung mehrerer mobiler Apps geführt. Mit mobilen Apps können Benutzer sie nach Belieben nutzen.

Sogar mehrere renommierte Desktop-Software bringt mobile App-Versionen heraus, um die Nutzung zu steigern. Es ist jedoch notwendig, das Publikum darüber zu informieren, dass der Code, den es aus dem Internet herunterlädt, sicher ist.

2021-01-13_14h22_51

Zumindest das haben Studien gezeigt 93 % aller mobilen Transaktionen wurden im Jahr 2019 blockiert da sie betrügerisch waren. Es ist notwendig, bei Ihren Kunden das Vertrauen zu wecken, dass die Software, die sie herunterladen, sicher ist. Es ist auch der Grund, warum Sie es müssen Kaufen Sie ein Codesignaturzertifikat.

Was ist ein Codesignaturzertifikat?

2021-01-13_14h21_49

Wie können Entwickler sicherstellen, dass die Kunden der heruntergeladenen Software vertrauen? Ja, dies ist mit diesem Zertifikat möglich.

Diese Zertifikate werden von Softwareentwicklern verwendet, um digital zu signieren und zu bestätigen, dass die Software oder mobile App nicht von einer unbefugten Person manipuliert wurde.

Andernfalls erhalten Benutzer möglicherweise eine Warnung, dass der Code, den sie herunterladen wollten, unsicher sei. Es würde sie vertreiben und zum Verlust des Markenwerts führen. 

Das Zertifikat enthält Informationen zur Identifizierung der für die Software verantwortlichen Stelle und wird von einer renommierten Zertifizierungsstelle bereitgestellt. Es bindet die Identität der Entität des Entwicklers an einen öffentlichen Schlüssel.

Dieser Schlüssel wird dann mathematisch mit einem privaten Schlüssel verknüpft. Der Entwickler signiert mit dem privaten Schlüssel, während der Endbenutzer zur Bestätigung den öffentlichen Schlüssel des Entwicklers verwendet.

Vorteile des Code Signing-Zertifikats

2021-01-13_14h23_37

Sie müssen unter den Besten wählen Codesignaturzertifikate um sicherzustellen, dass die Kunden sicher sind, Ihre Software herunterzuladen. Wir werden nun einige der Vorteile besprechen, die mit diesem Zertifikat verbunden sind.

  • Maximierung des Umsatzes

Die gestiegene Anzahl mobiler Nutzer hat zu einer großen Anzahl mobiler Apps und zusätzlichen Einnahmen für Entwickler mobiler Apps geführt. Doch wie können die Kunden wissen, dass die Apps authentisch sind?

Es besteht die Notwendigkeit, a zu verwenden günstiges Codesignaturzertifikat und verhindern Sie die Verbreitung von Malware. Sie müssen das Zertifikat von einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle beziehen, die mehrere Plattformen unterstützen kann.

  • Schützen Sie Ihren Ruf

Keine Marke möchte aufgrund einer Datenschutzverletzung ihr Markenimage verlieren. Dies ist einer der Gründe, warum jede mobile App oder Software eine der besten auswählen muss Codesignaturzertifikate. Diese Zertifikate sind ein Beweis für die Integrität des Entwicklers, da der zugrunde liegende Code nicht ohne entsprechende Genehmigung geändert werden kann.

Der Hash, der zum Signieren der Anwendung verwendet wurde, muss mit dem Hash der heruntergeladenen Software übereinstimmen. Ist dies nicht der Fall, dürfen die Benutzer die Software nicht herunterladen, da dies zu einer Sicherheitswarnung führen würde.

  • Effizienter Sicherheitsprozess

Es ist einfach, den Codesignaturprozess in den Prozess zu integrieren Entwicklung der Software. Es gibt sowohl API- als auch webbasierte Integrationen, die die Arbeit erleichtern. Dies kann dazu beitragen, keine Sicherheitswarnungen zu erhalten und die Integrität der Software zu schützen. Dadurch muss der Kunde keine Installationsfehler erleiden.

Wie funktioniert Code Signing?

Der erste Schritt besteht darin, das herauszufinden Preis für Code-Signing-Zertifikate und dafür bezahlen. Sie müssen es von einer der renommierten Zertifizierungsstellen erhalten. Die Zertifizierungsstelle überprüft die Identität der Organisation, indem sie auf der Grundlage der bereitgestellten Dokumentation die erforderliche Due Diligence durchführt. Nach Abschluss der Validierung wird das Zertifikat ausgehändigt.

Der Entwickler erstellt einen Einweg-Hash des Codestücks und verschlüsselt ihn mit dem privaten Schlüssel. Dieser private Schlüssel ist nur dem Benutzer bekannt.

Der Hash und das Zertifikat sind im Lieferumfang der Software enthalten. Der Endbenutzer muss den Hash mit dem im Zertifikat enthaltenen öffentlichen Schlüssel entschlüsseln.

Nun wird ein neuer Hash für die Software erstellt. Sobald der Hash verglichen und festgestellt wird, dass er gleich ist, kann bestätigt werden, dass die Software sicher ist.

Nach der Unterzeichnung des Codes werden die Informationen wie Firmendaten und Zeitstempel bereitgestellt. Es wird bestätigt, von welchem ​​Unternehmen die Software stammt und dass kein unbefugtes Personal den Code geändert hat.

Das Zertifikat kann für verschiedene Arten von Software verwendet werden, darunter Dienstprogramme, Anwendungen, Webanwendungen, Betriebssysteme usw.

Beachten Sie außerdem, dass Sie beim Kauf eines Zertifikats auch die Gültigkeitsdauer festlegen. Nach diesem Zeitraum verfällt das Zertifikat. Daher können Sie keine neuen ausführbaren Dateien signieren.

Sie werden überrascht sein, dass auch die Signaturen der vorhandenen Codeteile ungültig werden, wenn Sie sie nicht mit einem Zeitstempel versehen. Dabei handelt es sich um eine Information, die Aufschluss darüber gibt, wann der Code signiert wurde. Wenn die Unterzeichnung innerhalb der Gültigkeitsdauer erfolgt ist, ist alles in Ordnung.

Was bewirkt Code Signing?

2021-01-13_14h28_11

Sie können sich für ein günstiges Codesignaturzertifikat entscheiden, aber unterstützt es alle Anwendungen? Es kann Skripte und ausführbare Dateien signieren. Es schützt die Software durch kryptografischen Schutz vor unbefugten Änderungen der Software.

Wir haben gesehen, dass das Zertifikat dafür sorgt, dass nur die sichere Version der Software heruntergeladen werden kann. Es kann den Autor der Software authentifizieren, da jedes Zertifikat über einen privaten Schlüssel im Besitz der Entität verfügt, die Eigentümer der Software ist.

Wenn die Endbenutzer versuchen, die Software auszuführen, prüft die von ihnen verwendete Plattform die Signatur und zeigt sie dem Benutzer an. Der Benutzer kann die Herkunft der Software nachvollziehen und eine fundierte Entscheidung darüber treffen, ob er sie herunterlädt oder nicht.

Mithilfe des Zertifikats kann der Benutzer überprüfen, ob ein gültiges Zertifikat vorliegt. Anhand der Anwesenheit oder Abwesenheit können Benutzer erkennen, ob jemand die Software manipuliert hat. 

In den meisten Fällen wird die von Ihnen verwendete Software mit zukünftigen Updates geliefert. Wenn diese Updates mit dem Zertifikat geliefert werden, sind Sie besser gelaunt. Wenn es denselben Schlüssel hat, können Sie sicher sein, dass der zugrunde liegende Code authentisch ist.

Wo wird Code Signing eingesetzt?

Lassen Sie uns nun verstehen, wo der Prozess der Code-Signierung durchgeführt werden kann. Code Signing kann für .jar-Dateien, Microsoft Office VBA-Makros, Windows-Patches und Anwendungen oder .air-Dateien usw. verwendet werden.

Wir werden untersuchen, wie einige der Software es nutzen können.

Für Visual Studio. Es hilft Ihnen sehr bei der Namensunterzeichnung für die Versammlungen. Es könnte schwierig sein, aber der Code-Signatur-Prozess über Visual Studio kann helfen, Vertrauen zu schaffen. 

Für iOS. Xcode wird verwendet, um den Code in iOS für den App Store zu signieren. iOS kann nun erkennen, wer den Code ursprünglich signiert hat. Dadurch wird sichergestellt, dass es später von niemandem verändert wurde. Wenn Sie der Meinung sind, dass Änderungen vorgenommen werden müssen, können Sie diese mit Xcode vornehmen.

Für C#. Sie müssen sicher sein, dass Visual # einen robusten Namenssignierungsmechanismus verwendet. Dies führt zu einem eindeutigen Zeichencode, der nicht repliziert werden kann. Der Code kann niemand anderem zugänglich gemacht werden. Sie können nur mit dem Tool sn.exe signieren.

Für Windows. Alle von einer renommierten Zertifizierungsstelle signierten Dateien gelten auf der Windows-Plattform als sicher. Jede ausführbare Datei kann signiert werden.

Zusammenfassung

Ihre Kunden müssen authentische Softwareversionen herunterladen und verhindern, dass Malware heruntergeladen wird. Dies kann durch die Installation eines Codesignaturzertifikats erfolgen. Aber Sie fragen sich vielleicht, wie das geht Holen Sie sich ein Codesignaturzertifikat?

Mehrere renommierte Zertifizierungsstellen können Ihnen eine passende Option anbieten. Die Zertifizierungsstellen validieren die Entität und stellen so sicher, dass der Code von einem kompetenten Entwickler stammt.