Heim  /  AlleSEO  / SEO-Leitfaden für Unternehmen: Die effektivsten Strategien zur Optimierung von Websites auf Unternehmensebene

SEO-Leitfaden für Unternehmen: Die effektivsten Strategien zur Optimierung von Websites auf Unternehmensebene

Durch die häufige Weiterentwicklung von Algorithmen und die Einführung verschiedener Optionen für maschinelles Lernen hat sich SEO in den letzten Jahren stark verändert. Auch für die meisten Unternehmenswebsites, die in den letzten Jahren SEO-Trends vernachlässigt haben, ist es schwierig geworden, zu überleben. Daher ist es wichtiger denn je, in jeder Phase Ihres Unternehmenslebens moderne SEO-Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Eine gut geplante Strategie hilft Ihnen, viel Traffic auf Ihre Website zu locken, hochwertige Inhalte zu erstellen und den Ruf Ihrer Marke zu verbessern. 

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, die SEO-Strategien für Unternehmen für 2023 zu verbessern, dann sind Sie hier genau richtig. Hier sprechen wir über alles, was Sie für Ihr Verständnis des Konzepts der Unternehmens-SEO benötigen, sowie über wichtige Möglichkeiten, wie Sie Ihre SEO-Strategie effektiv gestalten können. 

Was ist Enterprise-SEO? 

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, die SEO-Strategien für Unternehmen für 2023 zu verbessern, dann sind Sie hier genau richtig. Hier sprechen wir über alles, was Sie für Ihr Verständnis des Konzepts der Unternehmens-SEO benötigen, sowie über wichtige Möglichkeiten, wie Sie Ihre SEO-Strategie effektiv gestalten können. 

Unternehmens-SEO ist eine Art SEO-Ansatz, der auf einer größeren Website mit Tausenden von Seiten durchgeführt wird, um enorme Mengen an hochwertigem Traffic auf verschiedene Unternehmensseiten zu locken.

Dennoch werden Sie wahrscheinlich dieselbe SEO-Plattform und dieselben digitalen Marketingtechniken verwenden, die Sie auch bei der SEO für kleine Unternehmen verwenden würden, allerdings nur in viel größerem Umfang. Darüber hinaus trägt die Gewinnung eines großen Publikums auch dazu bei, Ihre Marktchancen und Unternehmensstrategien auf die nächste Ebene zu heben.

Unabhängig davon kann alles umsonst sein, wenn Sie nicht die richtigen Methoden und Techniken kennen, um diesen SEO-Ansatz anzuwenden. 

Was sind die Vorteile des Einsatzes von Enterprise SEO? 

Enterprise SEO hilft verschiedenen Marken dabei, globale Anerkennung und Reputation zu schaffen und Nachrichten entsprechend dem Marketingkanal zu optimieren. Diese SEO-Metrik hilft Unternehmen, detaillierte Informationen über den Zielmarkt zu sammeln und darauf ein ansprechendes Erscheinungsbild aufzubauen mehrere Social-Media-Plattformen. Dies kann Unternehmen später nicht nur dabei helfen, bessere Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen, sondern auch B2B-Marketing- und SEO-Strategien zu verbessern. 

Mithilfe von Enterprise SEO können Sie mit Ihrer Website neue Zielgruppen erreichen und bestehende oder kommende Produkte vorstellen, sodass Sie sie problemlos mit Ihrer Marke in Kontakt bringen können. Darüber hinaus kann diese Methode auch dazu beitragen, viel Geld zu sparen, indem Sie Ihre Cost-per-Click-Raten senken.

Was ist der Unterschied zwischen SEO und Unternehmens-SEO?

Unter SEO versteht man den Prozess, den Inhalt und das Layout einer Website zu verbessern, sodass sie auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen weiter oben angezeigt wird und leichter auffindbar ist. Das Ziel von SEO besteht darin, mehr natürlichen Traffic auf eine Website zu lenken und sie online sichtbarer zu machen.

Enterprise SEO hingegen ist ein komplexerer und strategischerer SEO-Ansatz, der auf die Bedürfnisse größerer Organisationen oder Unternehmen mit mehreren Websites, unterschiedlichen Waren oder Dienstleistungen und einer größeren Online-Präsenz zugeschnitten ist. Unternehmens-SEO erfordert in der Regel mehr Ressourcen, wie z. B. spezielle Tools, engagierte Teams und einen gründlicheren Plan.

Was sind die besten SEO-Strategien für Unternehmen? 

Hier sind einige der besten SEO-Strategien für Unternehmen, die Sie im Jahr 2023 umsetzen können.

  • Führen Sie ein umfassendes SEO-Audit durch, um technische Probleme, inhaltliche Lücken und Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer SEO zu finden.
  • Erstellen Sie eine Keyword-Strategie, die sowohl Keywords mit hohem Volumen als auch Long-Tail-Keywords umfasst, die für Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe wichtig sind.
  • Optimieren Sie die Struktur Ihrer Website, einschließlich der URL-Struktur, der internen Links und des Website-Designs, um das Crawlen durch Suchmaschinen zu erleichtern und das Benutzererlebnis zu verbessern.
  • Optimieren Sie den Inhalt der Seite, z. B. Metatitel und Beschreibungen, Header-Tags und Alternativtext für Bilder, um sie relevanter und in den Suchergebnissen sichtbarer zu machen.
  • Erstellen Sie einen Inhaltsplan, der verschiedene Formate wie Blogbeiträge, Videos, Infografiken und Whitepapers umfasst, um Ihre Zielgruppe anzulocken und einzubinden.
  • Recherchieren Sie intensiv mit Schlüsselwörtern, um herauszufinden, wonach die Leute suchen, und um Inhalte zu erstellen, die ihre Fragen beantworten und ihre Probleme lösen.
  • Erstellen Sie einen Linkbuilding-Plan, der die Erstellung hochwertiger Inhalte, den Aufbau von Beziehungen zu Branchenbeeinflussern und die Nutzung von Medienmöglichkeiten umfasst, um maßgebliche Backlinks zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung von a Projektmanagement-Software für eine einfache Zusammenarbeit mit Ihrem gesamten Netzwerk.
  • Nutzen Sie lokale SEO-Techniken, wie die Optimierung Ihrer Google My Business-Seite und lokaler Verzeichnisse, um Ihr Unternehmen in lokalen Suchergebnissen sichtbarer zu machen.
  • Nutzen Sie Daten und Analysen, um zu verfolgen und zu messen, wie gut Ihr SEO-Plan funktioniert, Möglichkeiten zur Verbesserung zu finden und Entscheidungen auf der Grundlage der Daten zu treffen.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Teams, wie Marketing, IT und Produktentwicklung, mit Ihrem SEO-Plan einverstanden sind und daran arbeiten, dass er funktioniert.

Arten von Unternehmens-SEO 

  • Technische SEO

Technische SEO unterstützt Sie dabei, die Index- und Crawl-Fähigkeit Ihrer Website zu verbessern. Ihrer Unternehmenssicht. Es konzentriert sich mehr auf die Verbesserung des Front-End-Benutzererlebnisses auf Ihrer Website und stellt sicher, dass die Website an die Algorithmen moderner Suchmaschinen angepasst ist. Mithilfe dieser SEO-Metrik können Sie eine geeignete Architektur für Ihre Website erstellen, SEO-freundliche URL-Strukturen einrichten und Ihre Website reaktionsfähiger für mobile Geräte machen. 

  • On-Page-SEO

Bei der On-Page-SEO liegt der Schwerpunkt mehr auf der Optimierung des Textes und der Metadaten auf einer Webseite. Dabei geht es um die Durchführung einer gründlichen Onpage-SEO-Analyse um die effektive Optimierung verschiedener Elemente sicherzustellen. On-Page-SEO überschneidet sich manchmal mit traditionellem SEO, da beide eine entscheidende Rolle dabei spielen, sicherzustellen, dass Inhalte schnell auf mobilfreundlichen Websites geladen werden. Zusammen mit der Optimierung von On-Page-Inhalten, die problemlos und effizient gecrawlt und indiziert werden können. Diese Strategie umfasst Titel-Tags, Meta-Beschreibungen, Schlüsselwörter, URL-Strings, interne Verlinkungen und vieles mehr.

  • Off-Page-SEO

Mit Offpage-SEO können Sie alle Marketingaktivitäten umfassen, die normalerweise nicht direkt auf den Websites Ihres Unternehmens stattfinden, aber erhebliche Auswirkungen auf Ihre SEO-Strategien haben. Im Gegensatz zu den beiden anderen oben genannten Typen überschneidet sich diese SEO-Metrik nicht. Offpage konzentriert sich auf das Thema, einschließlich Domain-Behörde, Backlinks, Influencer-Marketing, Pay-per-Click und Markenerwähnungen auf Social-Media-Plattformen.

Die 5 besten SEO-Strategien für Unternehmen

Nachdem Sie nun wissen, was Unternehmens-SEO ist, werfen wir nun einen Blick auf einige effektive und herausragende Unternehmens-SEO-Strategien, die Sie unbedingt auf Ihrer Website implementieren sollten. 

1. Zielschlüsselwörter

Um den organischen Traffic zu steigern, müssen Sie zunächst Ziel-Keywords identifizieren, die die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden erregen können. Suchanfragen, mit denen Ihr Benutzer Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen Ihres Unternehmens sowie zu Themen finden kann, die Ihre Zielgruppe interessieren. Vermeiden Sie Keyword-Stuffing, da es Ihr Ranking in den meisten Suchmaschinen senken und negative Auswirkungen haben kann. Target Keyword ist Ihr Zugang zum Verständnis der Bedürfnisse und Vorlieben Ihrer potenziellen Kunden. 

2. Verbessern Sie Ihre Inhalte

Nachdem Sie effektive Schlüsselwörter identifiziert haben, besteht Ihr nächster Schritt darin, diese Schlüsselwörter zu Ihrem vorhandenen Inhalt hinzuzufügen. Alternativ können Sie mithilfe von Zielschlüsselwörtern auch neue relevante Inhalte erstellen. Auf diese Weise können Sie Ihre Inhalte verbessern und die Absichten der Endbenutzer effizienter erfüllen.

Minderwertige und irrelevante Inhalte sind in Suchmaschinen schwer zu ranken. Achten Sie daher darauf, was Sie Ihrer Zielgruppe zu bieten haben. 

Sie wissen nicht, wie Sie hochwertige Inhalte generieren? Die Antwort ist einfach: Analyse der Suchabsichten der Benutzer und Generierung relevanter und einzigartiger Inhalte. Stellen Sie sicher, dass Ihr schriftlicher Inhalt die Fragen Ihrer Besucher beantwortet. Überprüfen Sie anschließend das Plagiat mit a kostenlose Plagiatsprüfung um den Inhalt zu 100 % einzigartig und frei von Plagiaten zu machen.

3. Zielen Sie auf hervorgehobene Snippets

Viele Nutzer betreiben Suchmaschinen über ihre Mobilgeräte, teilweise können die meisten Nutzer auch die Sprachsuche nutzen, um Antworten auf ihre Fragen zu finden. In solchen Szenarien können Featured Snippets Ihre Ranking-Position erheblich verbessern. Stellen Sie sicher, dass Sie neben langen Inhalten auch sortierte Inhalte einschließen, die in den Suchergebnissen von Featured Snippets angezeigt werden können. Darüber hinaus werden Sie sowohl bei der Sprachsuche als auch bei No-Clicks-SERPs überraschende Ergebnisse sehen können. 

4. Priorisieren Sie die Mobile-First-Indizierung

Wie oben erwähnt, nutzen die meisten Internetnutzer ausschließlich mobile Geräte. Wenn Sie also die Priorisierung der Mobile-First-Indexierung auf Ihrer Website vernachlässigen, könnte es für Sie schwierig werden, in diesem wettbewerbsintensiven Markt zu bestehen. Sie benötigen keine großartigen oder teuren Tools, um eine für Mobilgeräte optimierte Website zu erstellen. Vielmehr sind mobile Bildschirme viel kleiner als Desktops und es müssen nur wichtige Informationen auf diesen Websites veröffentlicht werden. Sie überspringen irrelevante Inhalte und konzentrieren sich mehr auf Schriftgröße, Struktur und andere damit zusammenhängende Faktoren. 

5. Interne und externe Links

Wenn Sie mehrere Seiten mit verwandten Inhalten haben, müssen Sie eine interne Verlinkung in Betracht ziehen. Durch die interne Verlinkung haben Sie die Möglichkeit, dass Google mehr über den Inhalt und die Struktur Ihrer Website versteht. Einer der wesentlichen Vorteile interner Links besteht darin, dass Sie steuern können, auf welche Seiten Ihre Website verlinkt und welchen Ankertext auf eine andere Seite verweist. Und zuletzt, SEO für Shopify Seien Sie auch die ultimative Wahl für Ihre Unternehmens-SEO-Strategie.

Das waren die effektivsten SEO-Strategien für 2023, von denen wir glauben, dass sie bemerkenswerte Veränderungen in Ihren SEO-Strategien für Unternehmen mit sich bringen werden.

Des Autors Bio

Kiara McColl ist Content Managerin bei einer Agentur für digitales Marketing, wo sie das tun kann, was sie liebt: Inhalte schreiben und verwalten, zusammen mit intelligenten digitalen Vermarktern im Unternehmen. Sie verfügt außerdem über Fachkenntnisse in den Bereichen Webmarketing, Suchmaschinenoptimierung, soziale Medien und Affiliate-Marketing